Veröffentlicht inGelsenkirchen

Blutsonne über NRW! Das ist der verblüffende Grund für das Naturschauspiel!

imago59719722h.jpg
Wenn du am Dienstag in den Himmel gesehen hast, dürftest du eine satt gefärbte Sonne gesehen haben. (Symbolbild) Foto: imago/blickwinkel

Gelsenkirchen. 

Wenn du heute Morgen in den Himmel geschaut hast, dürfte dir ganz sicher aufgefallen sein, dass die Sonne sehr viel kräftiger und rötlicher aussah als sonst. Aber was war der Grund für dieses hübsche Phänomen?

Die Unwetterzentrale Deutschland erklärt, dass die orangefarbene Trübung des Himmels durch einen Staubkorridor verursacht wurde, der durch Saharastaub und Reste der Waldbrände in Portugal entstanden ist.

Dieser Korridor reicht sogar bis Südschweden, sodass die rote Sonne nicht nur über Deutschland sichtbar gewesen sein dürfte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.