Essen

Stromausfall in Essen: Hier gab es am Donnerstagmorgen keinen Strom – das musst du wissen

In Essen-Frohnhausen gab es am Morgen einen Stromausfall. (Symbolbild)
In Essen-Frohnhausen gab es am Morgen einen Stromausfall. (Symbolbild)
Foto: imago

Essen. Stromausfall in Essen: Am frühen Donnerstagmorgen ist in Teilen von Essen-Frohnhausen und Essen-Holsterhausen der Strom ausgefallen.

Diese Straßen in Essen-Frohnhausen sind (teilweise) vom Stromausfall betroffen:

  • Kölner Straße
  • Berliner Straße
  • Düsseldorfer Straße
  • Breslauer Straße
  • Aachener Straße
  • Sybelstraße
  • Trierer Straße
  • am Frohnhauser Platz

------------------------------------

• Mehr Themen:

Oberhausen: Gaunerzinken an Hauswänden und auf dem Fußweg – was bedeuten diese geheimen Zeichen?

Rekord-Wetter: So unfassbar warm wird es am Wochenende in NRW

• Top-News des Tages:

AfD-Abgeordnete kassiert 6436 Euro im Monat – und macht dafür: nichts

Erdogan: Mit diesem Produkt will er die Wirtschaft der Türkei ankurbeln – in Deutschland ist es streng verboten

-------------------------------------

Wie der Stromanbieter Westnetz auf Nachfrage von DER WESTEN mitteilt, war der Strom ab etwa 4.24 Uhr weg. Techniker der Westnetz arbeiten derzeit daran, den Stromausfall zu beheben. Die meisten Häuser und Wohnungen sollen seit 7 Uhr auch schon wieder mit Strom versorgt worden sein.

Techniker arbeiten daran das Problem zu beheben

Voraussichtlich werden wenige Minuten alle Wohnungen wieder Strom haben, so die Westnetz-Sprecherin. Weshalb der Strom ausgefallen ist, ist noch unklar. Das wollen die Techniker herausfinden, sobald alle Haushalte wieder mit Strom versorgt sind. (js)

 
 

EURE FAVORITEN