Veröffentlicht inEssen

Schwerer Verkehrsunfall auf Kreuzung in Essen: Frintroper Straße lange gesperrt

20180418_Unfall_Frintroper_Rabenhorst_ANC-NEWS-02.jpg
:Schwerer Verkehrsunfall auf der Frintroper Straße Ecke Rabenhorst Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Essen. 

Am frühen Mittwochnachmittag kam es auf der Kreuzung Frintroper Straße Ecke Rabenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Personen verletzt.

Die Frintroper Straße war während der Unfallaufanhme für längere Zeit komplett t gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Zeit noch den Unfallhergang. Bisher ist bekannt, dass zwei Pkw auf der Kreuzung zusammengestoßen sind.

Durch das Unfallgeschehen wurden in einem der Autos zwei Personen eingeschlossen. Die Einsatzkräfte entfernten beide Türen und die B-Säule der Beifahrerseite mit hydraulischem Schneidgerät. So konnten die beiden älteren Damen (85 und 92 Jahre alt) befreit und notfallmedizinisch versorgt werden.

Fünf Verletzte – keine Lebensgefahr

Wie die Feuerwehr mitteilte, haben sich acht Personen verletzt. Keine der Personen schwebe in Lebensgefahr. Die Verletzten wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden. (mb)