Veröffentlicht inEssen

Rot-Weiss-Essen bringt Sondertrikot mit „essendiese“ raus – Schalker Reaktion überrascht

Rot-Weiss Essen und „essendiese“ machen mit einem Sondertrikot gemeinsame Sache. Wie du es bekommst und warum jedes ein Unikat ist, liest du hier.

u00a9 RWE | NOAH PEIL

"Wir sind das Ruhrgebiet" - 5 Gründe, warum es im Pott einfach am schönsten ist

Grau und dreckig? Von wegen! Im Pott ist es einfach am schönsten!

Den 29. Februar hatten sich Fans von Rot-Weiss Essen bereits länger rot im Kalender markiert. Das hat weniger mit dem Schaltjahr zu tun. Sondern damit, dass die Macher der Memeseite „essendiese“ seit Tagen die Werbetrommel gerührt haben. In mehreren Instagram-Videos kündigte sich eine Kooperation mit dem größten Fußballverein der Ruhrpott-Stadt an.

Seit Mittwoch (21. Februar) herrscht Gewissheit: Es wird ein limitiertes Rot-Weiss-Essen-Sondertrikot in den Farben der Stadt geben. Die Reaktionen im Netz sind eindeutig – selbst aus Gelsenkirchen.

Rot-Weiss Essen: Jedes Sondertrikot ein Unikat

Dass die drei Jungs hinter „essendiese“ bekennende RWE-Fans sind, ist für ihre Fans kein Geheimnis mehr. Das ist auch am Verein nicht vorbeigegangen: „Die Zusammenarbeit zwischen Rot-Weiss Essen und essendiese ist eine Herzensangelegenheit für uns. Gemeinsam erreichen und bewegen wir unglaublich viele Menschen in unserer Heimatstadt. Darum liegt es auf der Hand, das auch gemeinsam zu zeigen“, sagte RWE-Vertriebsvorstand RWE. Beim Design des Trikots haben sich der Verein und die „essendiese“-Macher einiges überlegt.


Mehr Themen: „essendiese“ und „257ers“ hauen neue Essen-Hymne raus – Schalker bekommen ihr Fett weg!


So wird es 4500 Exemplare des blau-gelben Sondertrikots mit dem Schriftzug „essendiese“ auf der Brust geben – in Anlehnung an die ersten Ziffern von Essens Postleitzahl. Selbst das RWE-Emblem auf der Brust strahlt nicht wie sonst in rot-weißer Farbe, sondern ist gelb eingefärbt. Auf dem Rücken jedes Trikots steht „Essen – 45“. Ein Merkmal macht jedes Trikot zum Unikat. „Alle verkauften Outfits sind durchnummeriert und tragen ihre eigene Typnummer im Nacken“, erklärt RWE.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

So bekommst du das RWE-Sondertrikot

„Für uns ist es eine absolute Ehre, gemeinsam mit RWE ein Sondertrikot aufzulegen. Die Hafenstraße und Rot-Weiss sind wesentliche Bestandteile unserer Stadt. Wir selbst sind seit Kindheitstagen Essen-Fans und bei so gut wie jedem Spiel im Stadion. Aus dem Grund werden RWE-Themen auch regelmäßig auf unseren Kanälen bespielt“, teilten die Macher von „essendiese“ mit. Sie seien so geehrt, dass sie auf ihre Gewinnbeteiligung zu Gunsten des Vereins verzichten würden. „Wir bekommen für unsere Arbeit einen festen Betrag und der Rest bleibt beim Verein.“ 50 Prozent ihrer Vergütung für ihr Mitwirken am Design der Trikots würden die RWE-Fans außerdem an die Essener Chancen spenden.


Mehr Themen:


Die Reaktionen auf das Video zum Trikot von „essendiese“ lassen vermuten, dass die limitierte Auflage zum Preis von 79,95 Euro (Kinder (64,95 Euro) schnell vergriffen sein könnte. „Bestes Trikot der Welt“, „Weltklasse“ und „cooles Teil“, heißt es in den Kommentarspalten bei Instagram. Selbst ein Schalke-Fan, der das Teil aus Rivalitätsgründen, eigentlich nur mit der Pinzette anfassen dürfte, muss zugeben: „Das finde sogar ich geil, wtf.“

Das Sondertrikot wird zwischen dem 29. Februar und 3. März im Pop-Up-Store an der Kettwiger Straße 2 bis 10 verkauft. Die Öffnungszeiten:

  • 29. Februar: 10 bis 20 Uhr
  • 1. März: 10 bis 18 Uhr
  • 2. März: 10 bis 15 Uhr (Unterhaching-Heimspieltag)