Veröffentlicht inEssen

Statt Currywurst in der Mittagspause: Wir haben den neuen Salat-Lieferservice in Essen getestet

pottsalat.00_00_07_40.Standbild001.jpg
Foto: derwesten.de
  • Currywurst und Kantine sind Klassiker in der Mittagspause
  • Aber es geht auch gesund.
  • Bei „Pottsalat“ bekommst du gesundes Essen an denn Schreibtisch geliefert

Essen. 

Es ist Mittagszeit im Büro und du stehst vor der Entscheidung: Firmen-Kantine oder Wurstbude ums Eck?

Kulinarische ist beides nicht der Olymp – und gesund? Eher nicht. Aber in deiner kurzen Pause muss es ja vor allem schnell gehen. Doch wie willst du das mit ausgewogener Ernährung kombinieren?

Schwer, aber machbar: zum Beispiel bei „Pottsalat“. Das ist ein neuer Lieferdienst, der sich auf alles Rund ums frische Grünzeug spezialisiert hat.

Salate für die Mittagszeit

Zwischen 11.30 Uhr und 14.30 Uhr bringt der dir sechs Variationen direkt ins Büro.

Die Salate tragen eine Extraportion Lokalkolorit wie „Limbecker Schatz“ im Namen. Das ist Programm: Denn die Zutaten komme alle direkt aus der Region.

Dazu kannst du dir selbstgebackene Brote bestellen. Und auch das Pesto in den Salaten und die Dressings wird jeden Tag frisch zubereitet. Die Salate kosten um die 7 Euro.

Wir haben das mal für dich getestet. Wie es uns geschmeckt hat, erfährst du im Video:

Wenn du jetzt auch Hunger auf leckeren Salat bekommen hast. Hier geht es zu „Pottsalat“.