Essen

Frisch eröffnet! Warum der neue Burgerladen auf der Rü voll auf Kohle setzt

Foto: Kohlecraftwerk

In Essen gibt es einen neuen Burger-Laden

Im Kohlecraftwerk gibt es Burger vom Holzkohlegrill

Auch im Angebot: 30 verschiedene Craft-Beer-Sorten

Die gegrillten Burger kosten zwischen 9 und 12 Euro

Essen. Wir lieben Burger, wir sind auf Kohle geboren und trinken gerne Bier. Diese Liebe zum Ruhrgebiet vereint jetzt ein neuer Burger-Laden auf der Rüttenscheider Straße in Essen: das Kohlecraftwerk.

So viel Kohle steckt da drin

Hier gibt es einen Holzkohlegrill, auf dem das Fleisch die richtige Hitze bekommt. Der Laden spezialisiert sich auf verschiedene Brotsorten: So gibt es Vollkornbrot, weiße Brötchen aber auch Kohlebrötchen, also schwarz eingefärbtes Brot.

30 verschiedene Biere

Außerdem gibt es 30 Sorten verschiedener Craft-Biere. hauptsächlich aus Deutschland und der Region, aber auch ein irisches Bier ist dabei.

Bier testen erlaubt

Im Angebot sollen außerdem vier frisch gezapfte Craft-Biere sein, so dass man auch vier Mal 0,1 Liter bestellen kann, um diese dann zu probieren. So kann auch das Bier des Monats gekürt werden!

Auch spannend:

Du magst Burger? Du magst Bier? Dann musst du das Teil probieren!

Mischung aus Burger und Hotdog: Australier erfindet „Hamdog“

 
 

EURE FAVORITEN