Veröffentlicht inEssen

Essen: Stadt will nerviges Problem in Rüttenscheid angehen – dürfen Anwohner sich freuen?

Essen: Stadt will nerviges Problem in Rüttenscheid angehen – dürfen Anwohner sich freuen?

Essen: Stadt will nerviges Problem in Rüttenscheid angehen – dürfen Anwohner sich freuen?

Essen: Stadt will nerviges Problem in Rüttenscheid angehen – dürfen Anwohner sich freuen?

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Essen. 

In Essen-Rüttenscheid nach einem Parkplatz zu suchen, kann sich als eine echte Tortur entpuppen. Zu viele Autos und einfach zu wenige Plätze. Doch wird bald alles besser?

Autobesitzer in Essen-Rüttenscheid haben es nicht leicht: Das leidige Thema Parkplatzsuche lässt viele genervt zurück.

Essen-Rüttenscheid und das Thema mit den Parkplätzen

Laut der „WAZ“ will die Stadtverwaltung mit einem neuen Parkleitsystem und der Idee von Quartierparkhäusern in den nächsten Jahren probieren, die Autofahrer bei der Parkplatzsuche zu entlasten.

Dabei soll auch das ziemlich umstrittene Anwohnerparken auf der Tagesordnung stehen. Die Pläne sind allerdings noch ganz am Anfang. „Wir müssen die Auslastung des Parkraums in Rüttenscheid noch genauer ermitteln“, wird Baudezernentin Simone Raskob von der „WAZ“ zitiert.

Essen: Stellplätze sollen nicht „ganz billig“ werden

Danach könne man abschätzen, ob die Idee von Bezirksparkhäusern eine reelle Chance habe. Die Frage dabei sei, ob die Menschen bereit seien, dafür zu zahlen. Man kann jedoch davon ausgehen, dass ein solcher Stellplatz nicht „ganz billig“ wird.

Rolf Krane von der Interessengemeinschaft Rüttenscheid sieht nur drei potenzielle Flächen für Standorte solcher Parkhäuser.

—————-

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

———————

Essen: Anwohnerparken auch in Rüttenscheid?

Insgesamt 376 Parkplätze gibt es auf der Rüttenscheider Straße – alle bewirtschaftet. Die Anzahl der kostenfreien Parkplätze in den Neben- und Wohnstraßen dürfte sich auf mehrere Tausend belaufen. Bleibt es auch mittelfristig bei kostenfreien Parkplätzen für jeden, egal ob Anwohner oder Pendler?

Aus Sicht von Raskob eher nicht. Sie würde das Anwohnerparken auch in Rüttenscheider Quartieren einführen.

——————–

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: Mann bekommt Termin bei Ausländerbehörde erst 2023 – mit fatalen Folgen

Olaf Scholz in Essen: Verstörende Bilder aufgetaucht

Essen: Hotel Shanghai endlich vor Wiedereröffnung – DIESER Stargast wird erwartet

——————

Welche Sorge die Interessensgemeinschaft Rüttenscheid hat, liest du bei der „WAZ“. (cf)