Essen

Essen: „Mupa“-Chef Nikolai Koch tot – 26-Jähriger „von einer auf die andere Sekunde“ aus Leben gerissen

Essen trauert um Mupa-Chef Nikolai Koch (†26).
Essen trauert um Mupa-Chef Nikolai Koch (†26).
Foto: André Hirtz / FUNKE Foto Services

Essen. Nikolai Koch (26), Junior-Chef der „Musikpalette“ (Mupa) in Essen ist tot.

Der Sohn des Mupa-Gründers Klaus Koch ist nach Angaben der „WAZ“ unerwartet gestorben. Die gesamte Club-Szene aus Essen steht unter Schock.

Essen trauert um Mupa-Junior-Chef Nikolai Koch (†26)

Erst vor wenigen Wochen hatte Klaus Koch den Traditions-Club aus Essen nach seiner Insolvenz gemeinsam mit seinem Sohn neu eröffnet.

Der plötzliche Tod des 26-Jährigen reißt nun eine gewaltige Lücke und das vor allem innerhalb der Familie und bei seinen Freunden. Nach Angaben der „WAZ“ soll eine „plötzlich akut gewordene, angeborene Gefäßerkrankung“ Nikolai Koch beim Fitness-Training zum Tode geführt haben.

---------------------

Das ist die Musikpalette in Essen:

  • Club an der Kettwiger Straße in Essen
  • Eröffnung 1994 durch Klaus Koch und Frank Siebers
  • Hieß früher „Filmpalette“ und war ein Kino
  • Legendär wurde die Mupa durch Mitte der 1990er durch ihre Abi-Partys
  • Wegen der Corona-Pandemie musste der Club im März 2020 schließen
  • Danach mussten die Betreiber Insolvenz anmelden
  • Im Juli verkündeten Klaus Koch und sein Sohn Nikolai die Neueröffnung der Mupa

---------------------

Nach Insolvenz in Essen: Traditions-Club startet Neuanfang

Erst im Juli hatten Klaus Koch und sein Sohn Nikolai verkündet, die Mupa nach ihrer coronabedingten Insolvenz wieder neu zu eröffnen. Der Vater des Verstorbenen sprach gegenüber der Zeitung von einem „Lebenstraum“, der sich durch die gemeinsame Arbeit mit seinem Sohn erfüllt hatte.

Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten öffnete der Traditions-Club dann Ende Oktober wieder seine Pforten. Viele Menschen in Essen fieberten auf den Neustart hin und rannten der Mupa zur Neueröffnung die Türen ein.

---------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt Essen kommt – Händler genervt „da blickt keiner mehr durch“

Nach Notruf von verzweifelter Mutter aus Essen – Großeinsatz in Altendorf!

Weihnachtsmarkt Essen: Abgesagt! Einer der bekanntesten Stände ist nicht mit dabei

---------------------

Jetzt herrscht tiefe Trauer in der Musik-Szene in Essen. Auch auf der Facebook-Seite von DER WESTEN drücken viele Essener ihr Mitgefühl für die Familie aus:

  • „Mein Beileid und viel Kraft der Familie und Freunden“
  • „Herzliches Beileid an die Angehörigen“
  • „Das ist so traurig! Senden ganz viele Umarmungen & Kraft!“
  • „Alles erdenklich gute für die Familie und viel Kraft“

Wie es nach dem unerwarteten Tod des Junior-Chefs mit der „Mupa“ weitergeht, erfährst du hier bei der „WAZ“.