Essen

Essen Motor Show 2018: Die heißesten Bilder der Messe

Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services
  • Seit dem 1. Dezember findet die Essen Motor Show statt
  • Die ersten Tage waren laut Veranstalter ein voller Erfolg
  • Die Highlights findest du in unserer Bildergalerie

Essen. Seit fünf Tagen dürfen Fans auf der Essen Motor Show PS-Boliden bestaunen.

Der Veranstalter spricht von einem erfolgreichen Preview Day und ersten Wochenende. Nach eigenen Angaben hätten über 130.000 Zuschauer (Stand Sonntag) die Messe bereits besucht.

Vor allem die Motorsportarena sowie Autogrammstunden, Fototermine, Gewinnspiele, Renn-Simulatoren und Shows der über 500 Aussteller entpuppten sich als Besuchermagnete.

------------------------------------

• Mehr Essen-Themen:

Seniorin begegnet vier Kindern in Essen – Sekunden später schreit sie verzweifelt um Hilfe

Verstoß gegen 'Eheregeln'? Mann würgt seine Frau (29) bis zur Bewusstlosigkeit, weil sie im Limbecker Platz einkaufen war

• Top-News des Tages:

Weil es zu wenige Schlafplätze für Obdachlose gibt: Club-Betreiber haben genialen Einfall

Treffen mit Trump: VW-Chef Herbert Diess stellt Kooperation mit Ford in Aussicht

-------------------------------------

Motor Show Essen 2018 mit erfolgreichem Start

Doch daneben konnten weitere sportliche Fahrzeuge für Aufmerksamkeit sorgen: Skoda präsentierte in Essen die Deutschlandpremiere des Kodiaq RS, Renault Motorsport punktete mit dem Mégane R.S., außerdem begeisterte Volkswagen Motorsport mit dem elektrisch angetriebenen Rennwagen ID.

„Das war ein toller Start", meint auch Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen. „Die Essen Motor Show ist eine bunte Erlebniswelt, ein Themenpark für Autofans. Das hat der diesjährige Auftakt eindrucksvoll bewiesen. Die Besucher strömen nach Essen, weil sie hier etwas erleben, was es so nirgendwo anders gibt."

BVB-Spieler geben Autogramme auf Motor Show Essen

Weitere Highlights sind angekündigt: Unter anderem gibt es Autogrammstunden und Auftritte der Tuner Sidney Hoffmann, Wataru Kato, JP Kraemer und Franz Simon sowie von Model Sabrina Doberstein und Kult-Schrotthändler Peter Ludolf.

Zu den erwarteten Motorsportlern zählen unter anderem Ken Block und Timo Scheider am Stand von Reifenhersteller Toyo Tires.

Auch Fußball-Fans sollen auf ihre Kosten kommen: Am Sonntag (9. Dezember) geben mehrere BVB-Spieler in der Halle 7 Autogramme. Borussia Dortmund pflegt eine Kooperation mit dem Reifenhersteller Hankook.

Tickets für die Essen Motor Show gibt es hier. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN