Essen

Essen: Kirche lässt mitten in der Nacht die Glöcken läuten – und stellt die Anwohner vor ein gewaltiges Rätsel

Mitten in der Nacht erklangen in der Lutherkirche die Glocken. Anwohner riefen erschrocken die Polizei.
Mitten in der Nacht erklangen in der Lutherkirche die Glocken. Anwohner riefen erschrocken die Polizei.
Foto: Oliver Müller / FUNKE Foto Services

Essen. Wenn du nach einer Party am Sonntagmorgen von den Kirchenglocken geweckt wirst, ist das nichts Besonderes. Wenn Anwohner allerdings mitten in der Nacht vom Glockenläuten aus dem Bett geworfen werden, dann ist das schon sehr mysteriös. Davon berichteten am Dienstag mehrere Menschen aus Essen.

Wie Bettina Wehram am Mittwoch auf Nachfrage von DER WESTEN mitteilt, riefen in der Nacht gegen 1 Uhr mehrere Anwohner in Essen-Frohnhausen und Essen-Altendorf an und teilten der Polizei mit, dass die Glocken ihrer Gemeinde läuten würden.

Essen: Anrufer melden nächtliches Glockenläuten bei der Polizei

Streifenwagen wurden zu den genannten Kirchen geschickt. Manche davon waren schon gar nicht mehr in Betrieb. Ob diese überhaupt noch Glocken im Kirchturm haben, die läuten können, war sogar fraglich. Doch wie sich herausstellte, war nur eine Kirche für den nächtlichen Lärm verantwortlich: Die Lutherkirche am Bahnhof Essen-West in Frohnhausen. Doch das Läuten war fast im ganzen Essener Westen zu hören.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Frau entdeckt seltsamen Ballon in der Luft – das steckt dahinter

Nach Badeunfall in der Ruhr: So reagiert die Stadt Essen auf den schlimmen Unfall

• Top-News des Tages:

„Forum Duisburg“ geräumt – Tatverdächtiger in den Niederlanden gepackt

Michael Schumacher: Frohe Nachricht! Ehefrau Corinna kann wieder lächeln

-------------------------------------

Nach Ermittlungen der Polizei drangen wohl Unbekannte in die Kirche ein und hatten gegen 1.15 Uhr den Schaltkasten für die Glocken umgelegt. Die Polizeibeamten stoppten den Lärm. Wegen des Einbruchs ermittelt die Polizei nun wegen Hausfriedensbruch.

Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch

Auch die Lutherkirche wurde schon vor geraumer Zeit entsakralisiert. Die Gemeinde der Lutherkirche gehört nun zur Evangelischen Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf mit der Christuskirche. An der alten Lutherkirche - die Kirche wurde 1882 eingeweiht und ist somit die älteste im Essener Westen - wird derzeit gebaut. (js)