Essen

Essen: Frau stirbt nach Unglück an Bahnübergang

Rettungskräfte versuchen vergeblich das Leben der Frau in Essen zu retten.
Rettungskräfte versuchen vergeblich das Leben der Frau in Essen zu retten.
Foto: Justin Brosch / ANC-NEWS

Essen. Tragisches Unglück am Dienstagmorgen in Essen. Nach ersten Erkenntnissen hat eine ältere Frau gegen 11 Uhr den geschlossenen Bahnübergang im Bereich der Wassergewinnung an der Langenbergerstraße überquert.

Der Lokführer eines heranrauschenden Zuges der S-Bahn Linie 9 konnte unweit des Bahnhofs Essen-Überruhr nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Dame.

Frau stirbt bei Bahn-Unfall in Essen

Rettungskräfte eilten zum Unfallort und versuchten das Leben der Frau zu retten – doch vergeblich. Die Frau verstarb noch an Ort und Stelle.

Die Polizei sperrte die Straße und Gleise der S-Bahn-Linie in beide Richtungen für die Rettungsarbeiten ab und hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Drama in NRW: Polizei findet Leiche (†25) in Wuppertalsperre

NRW: Essener schießt aus fahrendem Auto auf Tankstelle

• Top-News des Tages:

Wetter: Höchste Gefahrenstufe ausgerufen – radikale Maßnahme auf Autobahnen

AfD-Zentrale in Düsseldorf durchsucht – geht es um Guido Reil?

-------------------------------------

Es steht im Raum, dass die Dame, deren Alter noch unbekannt ist, vor dem Unfall möglicherweise in einem Verwirrungszustand war. Das konnte die Polizei auf Nachfrage zum Stand der Ermittlungen Mittag noch nicht bestätigen.

+++ A40 muss erneut gesperrt werden! Hitze könnte Asphalt zerstören +++

Zum Zustand des Lokführers und der Fahrgäste nach dem tragischen Unglück gibt es ebenfalls noch keine gesicherten Informationen.

Deutsche Bahn informiert: S9 fährt wieder

Während die Langenbergerstraße bereits nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden konnte, blieben die Gleise wegen des Notarzteinsatzes und der Ermittlungen der Kriminalpolizei bis 13 Uhr gesperrt.

+++ Krefeld: Gruppenvergewaltigung von junger Duisburgerin – Polizei nennt schlimme Details +++

Mittlerweile konnte der S-Bahn-Verkehr der Linie S9 nach Informationen der Deutschen Bahn wieder aufgenommen werden. Allerdings müssen Fahrgäste damit rechnen, dass es auch in der Folge zu Verspätungen und Teilausfällen kommen könnte.

 
 

EURE FAVORITEN