Essen

Diese Essenerinnen verschenken Weihnachtsbäume an bedürftige Familien

Jessica Dorndorf (l.) und Nicole Boden (r.) verschenken Weihnachtsbäume in Essen.
Jessica Dorndorf (l.) und Nicole Boden (r.) verschenken Weihnachtsbäume in Essen.
Foto: Jessica Dorndorf hilft
  • Essener Initiative kümmert sich um sozial schwache Familien
  •  350 Weihnachtsbäume warten auf Bedürftige
  • Noch sind Bäume übrig

Essen. Nicht für jede Familie ist Weihnachten eine besinnliche Zeit, in der Lichterketten und ein Tannenbaum auf das große Fest einstimmen. Denn nicht alle können sich den teuren Weihnachtsbaum leisten.

Mit ihrer Hilfs-Initiative zaubert Jessica Dorndorf (35) vielen Familien aus Essen trotzdem ein Lächeln auf die Lippen: Die Essenerin verteilt in der Woche vor Weihnachten Tannenbäume an bedürftige Familien.

Großes Netzwerk

Jessica Dorndorf arbeitet als Bestatterin im Familienunternehmen der Schwiegereltern in Essen-Kray.

Durch die Arbeit im Bestattungsunternehmen ist sie gut vernetzt. Ihre Kontakte nutzt sie, um sich ehrenamtlich zu engagieren.

40 Helfer unterstützen freiwillig

Dafür hat sie die Initiative „Jessica Dorndorf hilft!“ gegründet.

Mit verschiedenen Aktionen hilft die 35-Jährige und etwa 40 freiwillige Helfer den sozial schwächer gestellten Menschen im Raum Essen.

Gefragte Initiative

Immer wieder melden sich Freiwillige bei ihr, um die Initiative zu unterstützen.

So geschehen in der vergangenen Woche: das Essener Autohaus Boden hatte jede Menge Weihnachtsbäume übrig und wusste nicht, wie sie die Bäume spenden können.

Aufruf über Facebook gestartet

Für solche Fälle ist Jessica Dorndorf vorbereitet. Über Facebook startete sie am Samstag einen Aufruf: Wer ihr einen Sozialhilfebescheid per WhatsApp zukommen lässt, kann sich einen der 350 Weihnachtsbäume abholen.

Wer keine Transport-Möglichkeit hat, bekommt seinen Baum sogar geliefert. Dafür stellt Autohaus Boden einen Transporter zur Verfügung.

Jessica Dorndorf sucht individuelle Lösungen

Über Nacht erreichten die engagierte Essenerin bereits 15 Anfragen. Dazu gehörten nicht nur Menschen mit Sozialhilfebescheid, sondern auch Geringverdiener, deren finanzielle Mittel für die Anschaffung eines Weihnachtsbaums nicht ausreichen.

Natürlich suchte die Ehrenamtliche das Gespräch und machte auch ohne Amtsbescheid gerne eine Ausnahme.

Lieferung frei Haus

Ab Montag will sie die Bäume gemeinsam mit der Spenderin Nicole Boden in Essen verteilen. Aufgrund zahlreicher Spenden können drei Bäume sogar komplett geschmückt übergeben werden.

Hast du eine gute Spendenidee? Dann freut sich Jessica Dorndorf über einen Anruf unter: +49 0163 8 448 517.

Wenn du dich an der Initiative beteiligen möchtest, dann sind hier die Kontodaten:

Hilfsinitiative Jessica Dorndorf: Iban DE 07 360501050000163212 Bic SPESDE3EXXX Zweck: Was Dir wichtig ist!

Oder auch bei Paypal: https://www.paypal.me/DorndorfHilft

Weitere Nachrichten:

Ein Traum in Babyblau: So schön sehen die neuen Wagen der Schwebebahn in Wuppertal aus!

Verkehrs-Chaos am Centro in Oberhausen erwartet - diese beiden Tipps solltest du beachten

1.FC Bocholt hat eine Idee: Mit dieser Aktion kann Timo Werner seine Schwalbe vergessen machen

 
 

EURE FAVORITEN