Bahn: Über 30 Euro für ein NRW-Tagesticket? Mit diesem Trick kommst du an bestimmten Tagen viel billiger dran

Mit diesem Trick kannst du billiger Bahn fahren.
Mit diesem Trick kannst du billiger Bahn fahren.
Foto: imago/teutopress
  • Ein Bahnticket für NRW kostet für einen Tag 30,50 Euro
  • Mit einem simplen Trick geht es aber billiger
  • Eine Eintrittskarte für Bayer Leverkusen kostet viel weniger

Gar nicht mal so günstig, dieses „Schöner Tag Ticket NRW“. Um einen Tag lang mit der Bahn durch Nordrhein-Westfalen fahren zu dürfen, verlangt die Deutsche Bahn 30,50 Euro. Mit diesem Fahrschein kannst du von 9 Uhr morgens bis 3 Uhr nachts mit allen Nahverkehrsmitteln durch NRW gurken.

Aber warum so viel bezahlen? An einigen Tagen kommst du deutlich günstiger weg – mit einem simplen Trick:

Kauf dir einfach eine Eintrittskarte für ein Heimspiel von Bayer Leverkusen!

Fällt dein Reisetag auf den Tag eines Heimspiels des Fußball-Bundesligisten, kannst du einen Haufen Geld sparen. Denn die Eintrittskarten gelten am Veranstaltungstag als Fahrschein für das gesamte VRR- und VRS-Gebiet - also einen Großteil von Nordrhein-Westfalen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Freiheitsberaubung? Fahrgäste durften Bahn 30 Minuten nicht verlassen - wegen eines Schwarzfahrers

Bahn plant große Vollsperrungen im Revier: 2018 über 1000 Baustellen in NRW

• Top-News des Tages:

SEK-Einsatz in Bochum nach Schüssen auf Haus in Moers: Polizisten sprengen Türen auf

Zweithöchste Warnstufe für Essen, Bochum und Co.: In diesen Städten warnt der Deutsche Wetterdienst vor glatten Straßen

-------------------------------------

Die günstigsten Eintrittskarten für die Werkself kosten einschließlich Bearbeitungsgebühr und Versand 20 Euro – sind also über zehn Euro günstiger als das „Schöner Tag Ticket NRW“. (Vorsicht Topspiel-Zuschläge!)

Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren, Rentner, Zivildienstleistende und Schwerbehinderte können mit einer ermäßigten Eintrittskarte sogar ab 10 Euro (zuzüglich Gebühren) Zug fahren. Und dein Kind nimmst du, solange es maximal 14 Jahre alt ist, für nur 3 Euro mit.

>> Test in Essen geplant: Bus und Bahn sollen kostenlos werden

Je nach Anstoßzeit ist das Eintrittskarten-Ticket zwischen 10,5 und 17,5 Stunden gültig - immer ab 4 Stunden vor Anpfiff bis 3 Uhr des Folgetages. Und weil es zwei komplette Verkehrsverbünde umfasst, kannst du damit von Dortmund nach Köln, von Haltern nach Bad Münstereifel, von Venlo nach Hennef oder von Unna nach Bergheim fahren, wie du lustig bist – und zurück.

VRR-Sprecherin: „Rechtliche Grauzone“

„Man bewegt sich in einer rechtlichen Grauzone“, erklärt VRR-Pressesprecherin Sabine Tkatzik gegenüber DER WESTEN. „Die Kombitickets sind eigentlich nur für die An- und Abreise zu den jeweiligen Events gedacht. Es ist eine Zweckentfremdung, sie anderweitig als Fahrschein zu nutzen.“

Heißt: Dieser Trick ist vielleicht moralisch verwerflich, aber nicht verboten. Und Karten für Leverkusen-Spiele gibt es meistens auch kurzfristig noch genug.

 
 

EURE FAVORITEN