Essen

Essen-Altenessen: Jugendliche schlagen Männer (23/26) brutal zusammen – Polizei veröffentlicht Video der schrecklichen Tat

Fahndungsvideo der Polizei: Attacke an Essener Bushaltestelle

Bislang unbekannte Männer haben an der Haltestelle "Altenessen-Mitte" zwei junge Männer brutal zusammengeschlagen. Mit diesem Überwachungsvideo fahndet die Polizei nach den Tätern.

Beschreibung anzeigen

Essen. Zwei junge Männer wurden vor etwa drei Wochen von bislang unbekannten Männern an einer Essener Haltestelle in Essen-Altenessen brutal zusammengeschlagen. Jetzt sucht die Polizei mit einem Überwachungsvideo nach Hinweisen zu den unbekannten Schlägern.

An der Bushaltestelle „Altenessen-Mitte“ warteten die beiden Männer (23 und 26 Jahre alt) am 27. September (Donnerstag) auf den Bus in Richtung Borbecker Bahnhof. Gegen 18.20 Uhr wurden sie von vier Männern von der anderen Straßenseite aus beschimpft und angepöbelt.

Essener Polizei fahndet mit Überwachungsvideo nach den Tätern

Doch dann lief das Quartett unvermittelt über die Straße und auf ihre beiden Opfer zu. Vor allem drei der Täter schlugen und traten auf die beiden ein. Bei dem 26-Jährigen hörten sie auch nicht auf, als dieser regungslos am Boden lag.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Pink kommt mit der „Beautiful Trauma World Tour 2019“ nach Deutschland – das kosten die Tickets

Großbrand auf Recyclinghof in Essen: Brandursache noch unklar – auf Hof schon mehrfach Feuer ausgebrochen

• Top-News des Tages:

New Yorker Polizei vermeldet Wochenende ohne Schießerei – zum ersten Mal seit 25 Jahren

Deutscher Reisebus brennt in der Schweiz komplett aus

-------------------------------------

26-Jähriger wurde am Kopf verletzt

Danach flüchteten sie in Richtung Wilhelm-Nieswandt-Allee. Andere Passanten setzten den Notruf ab. Der 26-Jährige erlitt verschiedene Kopfverletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Ein Bus, der zur Tatzeit gerade angefahren kam und dann stehenblieb, hatte die Attacke auf Video aufgezeichnet. Darauf sind die drei hauptsächlich agierenden Schläger zu sehen.

Hier kannst du das Video sehen (falls es nicht funktioniert, hier klicken)

Fahndungsvideo der Polizei: Attacke an Essener Bushaltestelle
Fahndungsvideo der Polizei: Attacke an Essener Bushaltestelle

Und so werden die Tatverdächtigen beschrieben:

  • Sie sind etwa 16 bis 20 Jahre alt und seien etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Sie sollen dunkle Haare und dunkle Bärte haben. Laut Zeugenaussage könnten sie einen türkischen Hintergrund haben
  • Der erste Tatverdächtige trug eine rote Daunenjacke, eine Jeanshose, dunkle Schuhe, ein schwarzes T-Shirt mit weißem Logo oder Schriftzug und eine rote Baseballkappe.
  • Der zweite Tatverdächtige war mit einer dunklen Jacke und dunkler Hose bekleidet. Die Hose hatte blaue Streifen an der Seite. Er trug schwarze Schuhe mit weißer Sohle, weißen Schnürsenkeln und weißer Spitze (möglicherweise Converse Sneaker „Chucks“) und eine Baseballkappe, die mit dem Schirm nach hinten gedreht getragen wurde.
  • Der dritte Tatverdächtige trug eine Jacke mit militärischem Tarnmuster, Jeanshose und schwarze Schuhe.

Weißt du, wer die Verdächtigen sind oder kannst du der Polizei Hinweise zur Tat geben? Dann melde dich bei der Essener Polizei unter 0201/829-0. (js)

 
 

EURE FAVORITEN