Veröffentlicht inDuisburg

„Tribute von Panem“ in Duisburg: HIER wurde der neue Kinofilm gedreht

Der Landschaftspark Duisburg wird zur Kulisse von „Die Tribute von Panem“! DER WESTEN zeigt dir die Drehorte von „The Ballad of Songbirds and Snakes“.

u00a9 IMAGO/Landmark Media (Montage: DER WESTEN)

Hier wurde der neue Panem-Film in Duisburg gedreht

Wir zeigen dir die Drehorte des neuen Panem-Films im Landschaftspark Duisburg.

Mit „Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds and Snakes“ kommt nun der fünfte Teil der erfolgreichen Reihe auf die große Leinwand. Der Film spielt mehrere Jahrzehnte vor den Ereignissen der ersten „Hunger Games“-Teile – und erzählt die Geschichte des Aufstiegs von Coriolanus Snow, gegen dessen diktatorisches Regime später Katniss Everedeen (Jennifer Lawrence) in den Kampf zieht.


Wie gut ist der neue Panem-Film? Unsere Kritik zu „The Ballad of Songbirds and Snakes“ findest du hier <<<


Kinostart des Prequels ist der 16. November 2023. Doch im Ruhrgebiet ist der Film schon länger Thema – genauer gesagt in Duisburg. Denn im Landschaftspark in der Revierstadt fanden im Sommer 2022 die Dreharbeiten zu „The Ballad of Songbirds and Snakes“ statt.

DER WESTEN zeigt die „Panem“-Drehorte in Duisburg

Vor der Kulisse des Landschaftsparks entstand Distrikt 12 – jener heruntergekommenen Industrie-Region, aus der Protagonistin Lucy Gray Baird (Rachel Zegler) stammt, die im Kapitol bei den 10. Hungerspielen antreten muss. Der dritte Akt des Films spielt zu einem großen Teil dort.

Im neuen „Panem“-Film verwandelt sich der Landschaftspark Duisburg in Distrikt 12. Foto: IMAGO/Landmark Media

Entsprechend viele Szenen gibt es, die im Landschaftspark Duisburg gedreht wurden. DER WESTEN-Redakteur Aaron Tanzmann ist daher an die Drehorte gefahren und zeigt euch im Video (siehe oben), wie der Landschaftspark im fertigen Kinofilm aussieht.


Mehr News:


Hast du die Drehorte im neuen „Panem“-Film erkannt? Wer weiß – vielleicht gibt es in den Duisburger Kinos besonders begeisterte Reaktionen, wenn plötzlich der Landschaftspark auf der großen Leinwand zu sehen ist.