Veröffentlicht inDuisburg

So „nördig“ sind die Burger Nerds aus Walsum

Burger von Burger Nerds
Bei Burger Nerds in Duisburg Walsum werden nur regionale Produkte verwendet. Foto: Kathrin Migenda

Duisburg. 

Sie machen Burger aus regionalen Produkten. Christos Zacharis (27) und Raban Kiwitt (29) sind die Burger Nerds.

Die beiden Jungs haben nach ihrem Laden in Duisburg-Walsum jetzt auch noch ein Lokal in Wesel aufgemacht. Bocholt und Oberhausen sollen folgen.

Das Besondere: Vom Brot bis zum Fleisch, alle Produkte kommen aus der Region. Das Fleisch kommt vom Bauernhof Rockhoff aus Eppinghoven, Obst und Gemüse kommen vom Bauernhof Bernds aus Voerde und die Brötchen kommen von der Bäckerei Bergmann aus Walsum.

Auch eigene Soßen bieten die Jungs an. Der Renner: Knoblauch-Limetten-Mayo, schmeckt etwas leichter und erfrischender als normale Mayo.

Da sagen wir: Guten Appetit.