Duisburg

„Raus aus den Schulden“: Soapstar Tom Barcal (Alles was zählt) aus Duisburg total pleite – jetzt muss Peter Zwegat helfen

Tom Barcal muss zu „Raus aus den Schulden“.
Tom Barcal muss zu „Raus aus den Schulden“.
Foto: imago

Duisburg. Er spielte in über zwanzig Kinofilmen mit, war fünf Jahre lang Marc 'Keule' Schneider in der RTL-Erfolgssoap „Alles was zählt“ – Tom Barcal.

Hartz IV, falsche Freunde und keine Aufträge

Doch viel ist dem ehemals so beliebten Schauspieler und ehemaligen Bergmechaniker nicht geblieben. Im Gegenteil: Der 53-Jährige lebt von Hartz IV, hat Schulden bei angeblichen Freunden, sehnt sich nach dem TV-Durchbruch, doch scheitert immer wieder.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Raus aus den Schulden“ – Naddel lässt Peter Zwegat verzweifeln - dann fällt auch noch eine Beleidigung

Noch immer keine Wohnung! Nadja „Naddel“ Abd el Farrag bekommt erneut Hilfe von Peter Zwegat

• Top-News des Tages:

Diese neuen Regeln gelten beim TÜV ab 20. Mai

Mann sieht sich sein Pausenbrot genauer an – das rettet ihm das Leben

-------------------------------------

Jetzt will Schuldnerberater Peter Zwegat zumindest das Geldproblem lösen und betreut den Schauspieler in einer neuen Folge seines Promispecials.

Schulden im fünfstelligen Bereich

Eine harte Nuss für den 68-jährigen Finanzprofi, hat der Ex-AWZ-Star doch Schulden im hohen fünfstelligen Bereich. Und wirklich lernwillig zeigt sich sein Klient auch nicht. Denn irgendwie wird alles schon gehen. Man kann gespannt sein, ob er Barcal auf einen schuldenfreien Weg leiten kann.

Zuletzt hatte Zwegat Ex-TV-Sternchen Nadja Abd el Farrag beraten. Und war zu überraschenden Erkenntnissen gelangt. Naddel leidet an Erwachsenen-ADHS.

Naddel war in der letzten Folge zu sehen

Doch ob man das als Entschuldigung für alles nehmen kann? Da zweifelt auch der Profi. So hatte Zwegat Naddel schon vor anderthalb Jahren versucht zu helfen - erfolglos. Und auch in der letzten Folge ging der Schuldenberater an seine Grenzen.

Naddel hatte noch immer keine eigene Wohnung, gab Geld für Dinge aus, die sie eigentlich nicht braucht. Doch viele Jobs scheiterten immer wieder an Naddels Einstellung. Ein Job auf Malle? Ne, da ist es schließlich zu warm.

Zwegat rastet aus

Da platzte selbst dem tiefenentspannten Zwegat der Kragen: „Wissen Sie, wie man so einen Menschen nennt?“, schimpfte er. „Sie sind ordentlich blöd!

Ob es auch bei Tom Barcal so emotional wird? Wir dürfen gespannt sein. Die Folge läuft am Sonntagabend um 19:05 Uhr auf RTL.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen