Veröffentlicht inDuisburg

Duisburger atmen auf! Karl-Lehr-Brücke früher als geplant wieder offen

Karl-Lehr-Bruecke-Duisburg.JPG
Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. 

Die Karl-Lehr-Brückenzug zwischen Ruhrort und Kaßlerfeld ist laut Radio Duisburg wieder frei. Das bestätigte die Leitstelle der DVG gegenüber dem Sender.

Die Brücke war zum Wochenende für Brücken- und Gleisarbeiten gesperrt worden und sollte eigentlich erst Montag wieder geöffnet werden.

Die lang geplante Maßnahme hatte bei vielen Duisburgern für Ärger gesorgt, weil wegen RIssen auch die A40-Brücke Neuenkamp kurzfristig gesperrt werden musste.

Jedoch soll die Straßenbahn bis zum Montagmorgen noch durch Busse ersetzt werden.

————————————-

• Mehr Themen:

Jetzt also doch! An diesen Tagen gibt es in Duisburg verkaufsoffene Sonntage

Wie schrecklich: Unbekannte haben das Loveparade-Denkmal schwer beschädigt

————————————-