Dortmund

Dortmund hat wieder einen Mega-Weihnachtsbaum – doch Aktion geht nach hinten los: „Künstliches Ungetüm“

Dortmund erntet heftige Kritik wegen des größten Weihnachtsbaums der Welt. (Archivbild)
Dortmund erntet heftige Kritik wegen des größten Weihnachtsbaums der Welt. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Hans Blossey

Dortmund. Der Weihnachtsmarkt in Dortmund und der größte Weihnachtsmarkt der Welt: zwei Dinge, die einfach zusammengehören. Doch das Comeback des Rekord-Baums sorgt für harsche Kritik!

Viele Dortmunder sind mittlerweile alles andere als begeistert von dem Mega-Weihnachtsbaum. Hier erfährst du, warum der Aufbau in Dortmund so viele Gemüter erregt.

Dortmund erntet heftige Kritik für den größten Weihnachtsbaum der Welt

Mit den Worten „Es geht voran“ postete ein User das Bild des Aufbaus des XXL-Weihnachtsbaums in eine Facebook-Gruppe. Während einige Nutzer daraufhin ihre Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt äußern, zeigen sich viele alles andere als begeistert.

--------------------------------------------------------------

Fakten über die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

--------------------------------------------------------------

Ein User ärgert sich: „Braucht niemand, ein einzelner kleiner Baum würde reichen, aber es muss ja die Kasse klingen. Bei den aktuellen Zahlen hoffe ich nur, dass der Weihnachtsmarkt nicht stattfindet“. Eine andere Facebook-Nutzerin fragt: „Wie viele Tannen werden für dieses künstliche Ungetüm verbraten?“.

--------------------------------------------------------------

Mehr Themen aus Dortmund:

A2 in Dortmund: 21-Jährige schwer verletzt – Hubschrauber landet auf Autobahn! „Seit Tagen ganz übel“

Dortmund: Arbeitsloser will Millionär werden – jetzt hat er eine ungewöhnliche Idee

Dortmund: Polizistin retten Mann in der Nordstadt das Leben – Hunderte Gaffer tummeln sich ringsherum

--------------------------------------------------------------

Andere User können diese Ansicht nicht ungedingt teilen, scheinen dem gigantischen Baum jedoch auch nicht per se positiv gegenüber zu stehen: „Ist wohl das erste Mal, dass ich mich über den Baum freue. Letztes Jahr hat die Weihnachtsstimmung in der City so gefehlt“.

Betrachtet man Kommentare unter dem Facebook-Post, wird also klar, dass der größte Weihnachtsbaum der Welt durchaus für Diskussionspotenzial sorgt. (lb)

Junge Männer greifen Duo in Dortmund an – sie ahnen nicht, was sie da tun

Eine Gruppe junger Männer hat am Freitagabend ein Duo in Dortmund angegriffen. Sie ahnten nicht, mit wem sie sich da angelegt haben >>>

In der Nacht zu Montag kam es zu einem heftigen Brand. Eine Frau musste sogar ins Krankenhaus gebracht werden. Alle Infos liest du hier>>>

Ebenfalls in Dortmund passiert: Rattenplage, Müllberge und Taubenkot – Nachbarn klagen über Zustände in Horror-Ruine! Hier mehr>>>