Dortmund: Groß-Razzia! Mehrere Polizeistreifen durchsuchen das Heim DIESER Gruppierung

Dortmund: Groß-Razzia bei Rocker-Club.
Dortmund: Groß-Razzia bei Rocker-Club.
Foto: news4 Video-Line

In Dortmund läuft seit dem frühen Donnerstagmorgen (1. Juli) eine Groß-Razzia!

Der Einsatz in Dortmund ist Teil einer Aktion, welche in mehreren Bundesländern läuft.

Dortmund: Groß-Razzia in Bandidos-Heim

Seit dem frühen Donnerstagmorgen laufen mehrere Einsätze der Polizei in verschiedenen Städten und Bundesländern.

---------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

---------------

Wie die Polizei gegenüber DER WESTEN bestätigte, kam es in Dortmund zu einer Razzia auf dem Gelände eines Mortorrad-Clubs – der sogenannten Bandidos – auf Grundlage des Vereinsgesetzes.

+++ Dortmund: Ex-Westfalenliga-Kicker von britischer Polizei erschossen! Ermittlungen noch nicht abgeschlossen +++

Die Razzien gehen vom Bundesinnenministerium aus. Wie die „Ruhrnachrichten“ berichten, sollen weitere Durchsuchungen in Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen stattfinden.

Weitere Informationen folgen.