Veröffentlicht inDortmund

Dortmund: Mehr als 50.000 Euro Kaution! Alle BVB-Fans kennen dieses Luxus-Penthouse

Dortmund: Mehr als 50.000 Euro Kaution! Alle BVB-Fans kennen dieses Luxus-Penthouse

Dortmund: Mehr als 50.000 Euro Kaution! Alle BVB-Fans kennen dieses Luxus-Penthouse

Dortmund: Mehr als 50.000 Euro Kaution! Alle BVB-Fans kennen dieses Luxus-Penthouse

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Dortmund. 

In Dortmund sprengt eine besondere Immobilie alle Vorstellungskraft! 12.400 Euro Miete, 3.575 Euro Nebenkosten: Bei diesen monatlichen Kosten für ein Penthouse in Dortmund schlackern einem gewaltig die Ohren.

Hinzu kommt noch eine fürstliche Kaution von satten 57.030 Euro. Für diese Zahlen hat die Fläche im Herzen der Innenstadt von Dortmund natürlich auch einiges zu bieten.

Dortmund: DIESES Luxus-Penthouse kennt jeder BVB-Fan

Von außen dürfte das Gebäude jeder BVB-Fan schon einmal gesehen haben. Schließlich thront das Penthouse mit seiner spektakulären Glasfront inklusive geschwungener Dachterrasse hoch oben über dem Alten Markt. Dort, wo die Fans von Borussia Dortmund in der Vergangenheit nur allzu gern ihre Meisterschaften gefeiert hatten.

Von innen machen die 800 Quadratmeter hingegen weniger her. Denn das Penthouse befindet sich noch im „veredelten Rohbau“, wie es in einer Anzeige beim auf „Immobilienscout24“ heißt.

Luxus-Fläche in Dortmund seit 20 Jahren ohne Mieter

Und so sieht es in dem zweistöckigen Penthouse, das über einen Aufzug vom Westenhellweg zu erreichen ist, laut „Ruhrnachrichten“ bereits seit über 20 Jahren aus.

Denn seit Errichtung der Luxus-Fläche hat es hier noch nie (!) einen Mieter gegeben. Das mag durchaus an den Preisvorstellungen der Besitzer gelegen haben. Es habe Zeiten gegeben, da sollen Makler für die Fläche 20 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter gefordert haben, schreiben die „Ruhr Nachrichten“. Da sind die jetzigen 15,5 Euro pro Quadratmeter ja das reinste Schnäppchen. Wer da nicht zugreift, ist wohl selber schuld.

—————————–

Weitere Meldungen aus Dortmund:

—————————–

Im Gespräch mit DER WESTEN hat ein Immobilienmakler aus Dortmund zuletzt seine sieben wichtigsten Tipps bei der Wohnungs- und Häusersuche verraten. Welche das sind erfährst du hier >>> (ak)