Dortmund

Lkw-Crash auf der A1 bei Dortmund: Fahrer fiel in Sekundenschlaf

Zwei Lkws krachten auf der A1 zusammen.
Zwei Lkws krachten auf der A1 zusammen.
Foto: Volker Herold

Dortmund. Schlimmer Lkw-Crash auf der A1 bei Dortmund. In der Nacht auf Mittwoch krachte es auf der A1 auf Höhe dem Kreuz Dortmund/ Unna.

Gegen 1:55 Uhr fiel ein Lastwagen-Fahrer (58) aus Bayern in einen Sekundenschlaf, fuhr auf einen vor ihm fahrenden Lkw eines 39-jährigen Russen auf.

Beide Fahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Schaden: Rund 160.000 Euro. (göt)