Bochum

Weihnachtsmarkt Bochum: Völlig neues Konzept – das gab es so noch nie!

Der Weihnachtsmarkt Bochum setzt aus ein neues Konzept. (Archivbild)
Der Weihnachtsmarkt Bochum setzt aus ein neues Konzept. (Archivbild)
Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum. Der Weihnachtsmarkt Bochum 2019 ist am Donnerstagabend gestartet. Und dieses Jahr wartet er mit einer völligen Neuerung auf. Ganz im Sinne des jahresbeherrschenden Themas „Klimaschutz“ darf auf dem gesamten Gelände des Weihnachtsmarktes kein Plastikgeschirr verwendet werden.

Statt des altbekannten und ewig vor sich hinrottenden Kunststoffs sollen die Standbetreiber Geschirr und Besteck aus umweltfreundlichen Materialien anbieten. Andere Stände auf dem Weihnachtsmarkt Bochum setzen gleich auf Mehrweggeschirr.

Weihnachtsmarkt Bochum: Hier gibt es kein Plastikgeschirr mehr

„Als Veranstalter ist es uns ein wichtiges Anliegen, den Weihnachtsmarkt in Bochum peu à peu nachhaltiger zu gestalten. Einiges wollen wir in diesem Jahr bereits umsetzen“, sagt Oliver Osthoff, Leitung Veranstaltungsmanagement bei Bochum Marketing.

Besucher sollen selber Taschen mitbringen

Auch Strohhalme und Tüten mögen die Standbetreiber deshalb möglichst in nachhaltigen Varianten herausgeben. Und: Die Weihnachtsmarktbesucher sollen doch bitte auch selbst Tüten oder Taschen mitbringen, um ihre Einkäufe zu verstauen.

------------------------------------

Mehr zum Weihnachtsmarkt Bochum:

Top-News des Tages:

-------------------------------------

Bogestra bietet kostenlosen Nahverkehr für einen Tag

Die können sie am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause bringen, wenn sie der Umwelt ebenfalls etwas Gutes tun wollen.

Praktisch, wenn auch ausbaufähig: Immerhin einen einzigen Tag lang können Besucher kostenlos mit Bussen und Bahnen der Bogestra fahren, nämlich am 21. Dezember 2019.

Ökostrom auf dem Weihnachtsmarkt Bochum

Das ist immer noch nicht alles. Der ganze Weihnachtsmarkt wird laut Bochum Marketing mit Ökostrom beliefert und die Initiative Foodsharing geht regelmäßig über den Weihnachtsmarkt Bochum, um übriggebliebene Lebensmittel einzusammeln, die noch verzehrt werden können. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN