Vorverkauf läuft - Zeltfestival Ruhr weiter auf Erfolgskurs

Die Fans von Dieter Thomas Kuhn können sich wieder  freuen: Der schrille Schlagersänger wird am 27. August beim Zeltfestival Ruhr erwartet.
Die Fans von Dieter Thomas Kuhn können sich wieder freuen: Der schrille Schlagersänger wird am 27. August beim Zeltfestival Ruhr erwartet.
Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool
Für das Zeltfestival Ruhr sind bereits über 40 000 Konzertkarten verkauft worden. Letzter verpflichteter Künstler ist „Paddy“ Kelly.

Bochum/Witten.. Das Zeltfestival Ruhr steuert auf eine neue Rekordmarke zu. Zwei Monate vor Beginn sind bereits über 40 000 Karten für die Konzerte am Kemnader See verkauft worden – davon allein 10 000 für Revolverheld, die das Sparkassenzelt am 23. und 28. August gleich zweimal füllen.

Insgesamt 38 Gastspiele bietet die Weiße Stadt am See vom 21. August bis 6. September. 70 000 Konzerttickets wurden im vergangenen Jahr abgesetzt. Angesichts von Topstars wie Anastacia, Rea Garvey, Kraftklub, Clueso, UB 40, Ärzte-Sänger Farin Urlaub, The Script oder die 70er-Jahre-Heroen Steve Hackett (Genesis) und Ian Anderson (Jethro Tull) darf das ZFR-Trio Heri Reipöler, Lukas Rüger und Björn Gralla hoffen, dass diese Zahl bei der achten Auflage übertroffen wird.

Eintrittskarten für das Zeltfestival sind noch erhältlich

Bis auf die beiden Revolverheld-Konzerte sind für alle Auftritte noch Eintrittskarten erhältlich – auch dank einiger Verlegungen. So wechselt Comedy-Senkrechtstarter Luke Mockridge ins 5000-Besucher-Sparkassenzelt und seine Kollegin Enissa Amani ins Stadtwerkezelt. Auch Mark Forster („Au revoir“) zieht wegen der großen Nachfrage ins Sparkassenzelt um.

Auf den letzten Metern haben die Veranstalter noch einen weiteren Künstler verpflichtet. Michael Patrick Kelly (37), drittjüngstes Mitglied der Kelly Family, wird am 31. August sein aktuelles Album „Human“ vorstellen, mit dem er nach sechsjähriger Abstinenz einen Neuanfang wagt. „Eigentlich war die Programmplanung abgeschlossen. Aber diese Gelegenheit mussten wir beim Schopfe packen“, so Heri Reipöler.

Alle Infos auf www.zeltfestival.ruhr

EURE FAVORITEN