Bochum

Video: So macht Food-Bloggerin Tine aus Omas Geheimrezepten moderne Ruhrpott-Gerichte

Alexander Keßel

Foodbloggerin Kristina Grasmann zeigt wie ihr einen echten Pott-Spitzkohlauflauf zubereitet.

Beschreibung anzeigen
  • Kristina Grasmann schreibt einen Blog über leckeres Essen aus dem Ruhrgebiet
  • Im Video zeigt die Bochumerin dir ihre Kochkünste
  • Auf dem Speiseplan: Ein Spitzkohl-Eintopf à la Oma - mit besonderen Zutaten

Bochum. Im Ruhrpott gibt's nur Currywurst und Pommes Schranke? Von wegen. Die Ruhrgebiet hat noch viel mehr zu bieten. Wie vielfältig die Küche zwischen Rhein und Ruhr ist, zeigt Kristina Grasmann auf ihrem Blog „Pott.lecker“.

Als Beweis kramte die Bochumerin für DER WESTEN ein altes Rezept von ihrer Oma aus: Einen Spitzkohl-Eintopf, den Bloggerin „Tine“ mit eigenen Zutaten gepimpt hat.

Hobby oder Beruf?

Auf ihrem Blog präsentiert die leidenschaftliche Köchin nicht nur regionale und saisonale Rezepte. Sie stellt auch besondere Restaurants und Produzenten aus der Umgebung vor.

Den ganzen Aufwand betreibt die Bochumerin in ihrer Freizeit. Ihr Geld verdient die studierte Informatikerin als Beraterin eines Software-Unternehmens.

Und das darf laut „Tine“ auch gerne so bleiben. Denn das Kochen ist und bleibt ihr Hobby. Ihre Skills hat sie aus zahlreichen Kochbüchern und von ihrer Oma: „Der habe ich als Kind schon immer über die Schulter geguckt“, sagt sie.

Meist genügen ein ein paar Kräuter, Gewürze oder eine neue Gemüsekombination, um den alten Rezepten neues Leben zu verleihen. Ihre Botschaft: „Seid kreativ und probiert neue Kombinationen aus.“

Diese Zutaten brauchst du für den Eintopf:

- 1 Spitzkohl

- 5-6 Kartoffeln

- 2-3 Zwiebeln

- 4-5 Karotten

- 250 Gramm grüne Bohnen

- Mettwürstchen

- Gemüsebrühe

- Butterschmalz zum Anbraten

- Sahne, Senf, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Majoran zum Abschmecken

- Crème fraîche und Petersilie zum Verfeinern

Im Video zeigt sie dir, wie es geht:

So kocht ihr einen leckeren Pott-Spitzkohlauflauf
Alexander Keßel

Weitere Themen:

Du liebst den Ruhrpott? Dann bist du auf diesen 7 Blogs genau richtig

Im Video: Rundgang durch die Rotunde - So sieht es ab Juni im alten Bochumer Bahnhof aus

Bald gibt es ein neues Festival in Bochum: „Paluma“ lockt mit Stargast

 
 

EURE FAVORITEN