Veröffentlicht inBochum

Tierheim Bochum öffnet Paket – Mitarbeitern fällt alles aus dem Gesicht: „Bitte WAS?“

Das Tierheim Bochum ist Kummer gewohnt. Dieses Mal müssen die Tierpfleger aber besonders stark sein.

u00a9 Ingo Otto / FUNKE Foto Services & Tierheim Bochum

Unterstützt das Tierheim in eurer Stadt

Da sich Tierheime größtenteils durch Spenden finanzieren, sind sie auf eure Unterstützung angewiesen.

Die Tierpfleger im Tierheim Bochum sind so einiges gewohnt. Immer wieder erleben sie schwere Tierschicksale aus nächster Nähe. Ob verwahrloste Hunde, ausgesetzte Katzen oder schwerverletzte Wildtiere – die Arbeit im Tierheim bringt Mitarbeiter immer wieder an ihre Grenzen.

Nicht selten kommt die unliebsame Überraschung auch in Kartons, die von Unbekannten vor dem Tierheim-Tor abgestellt werden. Bei einer Lieferung, die das Tierheim Bochum neulich entgegennehmen musste, fielen die Mitarbeiter mal wieder vom Glauben ab – doch dieses Mal aus einem ganz anderen Grund.

++ Tierheim in NRW: Bei diesem Anblick müssen selbst Mitarbeiter schlucken – „Werden wir nie verstehen“ ++

Tierheim Bochum entgeistert: „Bitte WAS?“

Alle Bochumer bitte jetzt tief durchatmen. Denn dieser Anblick ist nichts für schwache Nerven. Wie das Tierheim Bochum mitteilt, hat sich bei der letzten Lieferung etwas in die Kartons gemischt, dass hier keiner gerne sehen will. Dabei handelt es sich um neue Katzentoiletten. Und was ist daran falsch?


Mehr aus Bochum: Nach Säureanschlag macht böses Gerücht die Runde – Ermittler mit klarer Ansage


Nun, sie wurden ausgerechnet in schwarz-gelber Farbe gebracht. Die Farbkombination von Borussia Dortmund kommt in der VfL-Stadt natürlich weniger gut an: „Schwarz-gelb… bitte WAS hat sich der Lieferant unserer genormten Katzentoiletten für die Quarantäne gedacht?“, fragen die Mitarbeiter schockiert, aber natürlich mit Augenzwinkern.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bochumer lachen sich schlapp:

Die Reaktionen bei Facebook lassen nicht lange auf sich warten. „Der hat sich bestimmt in der Stadt geirrt“, mutmaßt einer. Manch einer outet sich sogar als BVB-Fan und feiert die Lieferung: „Also, ich finde, das ist die einzig richtige Farbkombi.“


Mehr Themen:


Das freut die VfL-Fans unter den Tierfreunden umso mehr. Denn sie sehen den Fußballbezug als klaren Wink mit dem Zaunpfahl: „Kann man doch prima für die Darmentleerung nehmen“ und „genau die richtigen Farben, um sie als Klo zu benutzen“, finden sie. Aus ihrer Sicht sollen die Katzen jetzt erst recht ordentliche Eier legen. Na dann: Prost Mahlzeit.