Herne

Großer Polizeieinsatz in Herne: Drei Verletzte nach Messerstecherei in Fitnessstudio

Eine Messerstecherei hat es am Dienstag an einem Fitnessstudio in Bochum gegeben. (Symbolbild)
Eine Messerstecherei hat es am Dienstag an einem Fitnessstudio in Bochum gegeben. (Symbolbild)
Foto: imag/ Steffen Schellhorn

Herne. In einem Fitnessstudio an der Heerstraße in Herne hat es am Dienstag offenbar eine Messerstecherei mit Verletzten gegeben. Bilder des Einsatzes hatten schnell bei Facebook die Runde gemacht. Auf den Bildern waren mehrere Einsatzwagen der Polizei und auch Rettungswagen zu sehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Schwerer Verkehrsunfall in Bochum: Autofahrerin kollidiert mit Brückenpfeiler

Bochumer (21) geht mit Küchenmesser auf seinen Bruder (19) los und flüchtet

• Top-News des Tages:

Aldi verkauft Kult-Produkt aus den 80ern – aber nur für zwei Tage!

Lange Störung bei E-Plus, O2, AldiTalk – Das sagt Telefónica

-------------------------------------

Verschiedene Fotos zeigten zerkratzte Fahrzeuge und zerstochene Autoreifen - aber auch mehrere Männer in Handschellen, die offenbar von Polizisten abgeführt wurden.

Auf Anfrage von DER WESTEN bestätigte die Bochumer Polizei den Einsatz.

Vernehmungen der Polizei sollen Hintergründe klären

Wie ein Sprecher am späten Abend mitteilte, wurden bei der Auseinandersetzung, die im Studio begann, drei Personen verletzt. Lebensgefahr bestand nicht. Einer der Beteiligten wird noch im Krankenhaus behandelt.

Ob diese sich untereinander kannten, steht noch nicht fest. Vernehmungen sollen am Mittwoch klären, wie es zu der Auseinandersetzung kommen konnte. (jp/fr)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen