Bochum

Jetzt kocht der Kassierer! Wolfgang „Wölfi“ Wendland will eigenen Internet-Imbiss eröffnen

Wolfgang Wendland kochte mit Schauspieler Patrick Joswig in seinem Internet-Imbiss in Wattenscheid.
Wolfgang Wendland kochte mit Schauspieler Patrick Joswig in seinem Internet-Imbiss in Wattenscheid.
Foto: Wendland
Was wir bereits wissen
  • Wolfgang Wendland (Die Kassierer) will einen Internet Imbiss eröffnen
  • Dafür startete er eine Crowdfunding Aktion

Bochum. Erst wollte Wolfgang Wendland Bürgermeister von Bochum werden und versprach: „Ich ziehe mich auch nie wieder auf der Bühne aus.“ Stimmte. Meistens kam er dann direkt nackt auf die Bühne. Jetzt hat sich was Neues überlegt.

Crowdfunding für Internet-Imbiss

Wölfi will einen Internet-Imbiss eröffnen und dort Promis bekochen! Dafür hat er eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Doch die läuft bald aus! Am 15. Januar endet die Aktion. 4.672 Euro hat er zusammen. Aber Wölfi will 9999 Euro haben!

Appelliert an Facebook-User

Auf Facebook schreibt er: „Wenn ich nicht die Gesamtsumme von 9999,- EUR zusammen bekomme, bekomme ich gar nichts und werde nicht, wie geplant mit dieser einzigartigen Koch-Show beginnen können.“

Das Geld braucht er, um die Menschen, die ihn dabei unterstützen, zu bezahlen. Das Geld soll dazu dienen die ersten zehn bis 20 Folgen zu drehen. Also bleiben weniger als 500 bis 1000 EUR pro Folge, wenn man die Nebenkosten des Crowdfundings abzieht.

Wölfi will Promis bekochen

In seinem Imbiss möchte er für Prominente aus allen Bundesländern kochen – und ihnen dabei Gerichte auf den Leib schneidern, die ihre Persönlichkeit kulinarisch perfekt illustrieren.

Der Merkel-Eintopf kommt

Zum Beispiel den Merkel-Eintropf für unsere Noch-Bundeskanzlerin, der am Ende aus so vielen unterschiedlichen Zutaten bestehen wird, dass er gar keinen definierbaren Eigengeschmack mehr hat.

Ob das lecker ist? Wölfi sagt: „Keine Ahnung. Entscheiden Sie selbst!“

Weitere Nachrichten:

Fahrradfahrer in Essen und Duisburg müssen um ihre Räder bangen: Hier sind besonders viele Langfinger unterwegs

Frost-Schaden! Wasserrohrbruch verwandelt Essener Straße in eine Eisbahn

EURE FAVORITEN