Veröffentlicht inSportmix

Sky und DAZN kämpfen um Rechte-Paket – für SIE sollen die Montagsspiele zurückkommen

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Diese Rechte sind plötzlich richtig heiß: Der Frauen-Fußball erlebt derzeit einen echten Boom. Sky und DAZN sind bereits auf den Zug aufgesprungen – und buhlen jetzt um die Bundesliga!

Vor wenigen Tagen ist die Ausschreibung für die Übertragungsrechte an der Frauen-Bundesliga gestartet. Sky und DAZN wird großes Interesse nachgesagt. Dabei wird auch eine Rückkehr der Montagsspiele anvisiert.

Sky und DAZN wollen Rechte an Frauen-Bundesliga

Die „Big Player“ auf dem deutschen Markt kämpfen wieder einmal um TV-Rechte. Durch den Boom, den erst die Champions League und dann die WM 2022 auslöste, ist die Übertragung der Frauen-Bundesliga plötzlich begehrenswert geworden.

Ein Rückblick: 2018 holte sich die Deutsche Telekom für ihr Streamingportal „Magenta Sport“ die Rechte an der 3. Liga. Die Frauen-Bundesliga gab es quasi „kostenlos dazu“.

TV-Rechte an Frauen-Bundesliga heiß begehrt

Bei der nächsten Ausschreibung sieht die Welt plötzlich ganz anders aus. Der Frauen-Fußball erlebt einen Höhenflug, die Rechte für die Bundesliga werden separat vergeben und sind begehrt. Sowohl Sky als auch DAZN sollen laut übereinstimmender Berichte hinter dem Paket her sein.

Beide Anbieter haben bereits vor einiger Zeit den Frauen-Fußball für sich entdeckt, bieten bereits einige Formate an. Für die Bundesliga ist dabei was ganz besonderes geplant.

———————————–

Mehr zu Sky/DAZN:

DAZN sorgt für Hammer – Streamingdienst verkündet unmittelbar vor Bundesliga-Start DAS

Sky: Bittere Nachricht für Sport-Kunden – diese Sender sind plötzlich verschwunden

Sky: Kurz vor Bundesliga-Start – Pay-TV-Sender holt SIE in das Moderatoren-Team

———————————–

Frauen sollen Montagsspiele bekommen

Der Montag soll als Spieltag zurückkehren. Nach heftigen Fan-Protesten war der bei den Herren erst in der Bundesliga, dann auch in der 2. Bundesliga abgeschafft worden. In der 3. Liga gibt es in dieser Saison letztmals Montagsspiele.

Den Damen bietet sich damit die Chance, sich eine Anstoßzeit als Alleinstellungsmerkmal zu schnappen. Wie das Medien-Magazin „DWDL“ berichtet, soll der Termin eingeführt werden, um die Sichtbarkeit des Wettbewerbs zu erhöhen und damit auch die TV-Rechte attraktiver zu machen.

Zeigt Sky oder DAZN bald die ganze Frauen-Bundesliga? Wohl nicht, denn der DFB will Topspiele gerne auch im Free-TV zeigen.

Sky und DAZN wieder im Zweikampf

Schon häufig haben sich Sky und DAZN einen heißen Kampf um beliebte Sport-Rechte geliefert. Zuletzt hatte der Streamingdienst dem Pay-TV-Riesen dabei mehrfach schmerzhafte Niederlagen zugefügt, wie beispielsweise in der Champions League und der Bundesliga. (dso)