Essen

Michael Schumacher: Mit dieser emotionalen Botschaft richtet seine Frau Corinna sich an die Fans

Michael Schumacher ist seit 1995 mit seiner Corinna verheiratet.
Michael Schumacher ist seit 1995 mit seiner Corinna verheiratet.
Foto: imago/Hartenfelser

Essen. An diesem Donnerstag (3. Januar) wird Michael Schumacher 50 Jahre alt. Pünktlich zu seinem Geburtstag hat Ehefrau Corinna sich mit bewegenden Worten an die Fans des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters gerichtet.

Bei Facebook machte Corinna Schumacher zunächst auf die Michael Schumacher App aufmerksam, die ab dem Tag seines 50. Wiegenfestes erhältlich ist.

Michael Schumacher: App als virtuelles Museum

„Um ihm, uns und euch ein Geschenk zu machen, hat die Keep Fighting Foundation ein virtuelles Museum geschaffen“, schrieb die 49-Jährige am Mittwoch bei Facebook: „Die Offizielle Michael Schumacher App wird morgen veröffentlicht werden, damit wir alle gemeinsam Michaels Erfolge Revue passieren lassen können. Die App ist ein weiterer Meilenstein in unserem Bemühen, ihm und euch gerecht zu werden, indem wir seine Leistungen feiern.“

+++ Michael Schumacher – Enger Vertrauter verrät: „Jedes Mal wenn ich ihn besuche, dann…“ +++

Außerdem ging sie auf den Gesundheitszustand von Michael Schumacher ein. „Ihr könnt euch sicher sein, dass er in besten Händen ist und wir alles Menschenmögliche tun, um ihm zu helfen“, schrieb Corinna.

-----------------------

Mehr zum Thema:

----------------------

Und weiter: „Bitte habt Verständnis, wenn wir uns nach Michaels Wünschen richten und ein so sensibles Thema wie Gesundheit, so wie früher auch immer, in der Privatsphäre belassen. Zugleich sagen wir herzlichen Dank für eure Freundschaft und wünschen euch ein gesundes und glückliches Jahr 2019.“

Michael Schumacher: Fans beten für Motorsport-Legende

Im Dezember 2013 war Michael Schumacher bei einem Skiunfall in Meribel (Frankreich) gestürzt und hatte sich ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen. Nach mehreren Monaten im Krankenhaus in Grenoble kehrte er im Sommer 2014 zu seiner Familie in die Schweiz zurück. Dort befindet er sich seitdem in medizinischer Rehabilitation.

Fans auf der ganzen Welt beten seit dem schlimmen Unfall für Michael Schumacher. Nur zu gerne würden sie erfahren, wie es ihrem Formel-1-Idol geht. Doch die Familie hält jegliche Informationen zu seinem Gesundheitszustand unter Verschluss.

 
 

EURE FAVORITEN