Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Jetzt ist es raus! 2022 gibt es eine Premiere

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

Nun ist es also offiziell: Guanyu Zhou steigt in die Formel 1 auf.

Wie Alfa Romeo Racing am Dienstagmorgen bekannt gab, wird Guanyu Zhou den Platz von Antonio Giovinazzi in dem Formel 1-Rennstall übernehmen.

Formel 1: Zhou sorgt für Novum

Dass Giovinazzi seinen Platz bei dem italienischen Team räumen muss, galt bereits seit mehreren Wochen als sicher. Am Dienstag folgte nun die Bestätigung. Nach vier Jahren in der Königsklasse des Motorsports ist für den 27-Jährigen vorerst Schluss.

Sein Nachfolger steht mit Guanyu Zhou ebenfalls bereits fest. Der 22-Jährige ist der erste Chinese in der Formel 1. 2022 wird es also eine Premiere geben.

—————————————-

Formel 1 | Fahrer und Teams 2022

  • Mercedes: Hamilton/Russell
  • Red Bull: Verstappen/Perez
  • McLaren: Norris/Ricciardo
  • Aston Martin: Vettel/Stroll
  • Alpine: Alonso/Ocon
  • Ferrari: Leclerc/Sainz
  • Alpha Tauri: Gasly/Tsunoda
  • Alfa Romeo: Bottas/Zhou
  • Haas: Mazepin/Schumacher
  • Williams: Latifi/Albon

—————————————-

„Der erste chinesische Fahrer in der Formel 1 zu sein, ist ein Durchbruch für die chinesische Motorsportgeschichte. Ich weiß, dass viele Hoffnungen auf mir ruhen und ich werde dies wie immer als Motivation nehmen, besser zu werden und mehr zu erreichen“, wird Zhou in der Pressemitteilung zitiert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der Chinese hatte sich in drei Jahren in der Formel 2 für höhere Aufgaben empfohlen. Aktuell kämpft er mit Oscar Piastri um den Titel in der Nachwuchsklasse.

——————————————–

Mehr News zur Formel 1:

Formel 1: Nach Sensations-Sieg – FIA brummt Hamilton Strafe auf

Formel 1: Schumacher-Boss schlägt Alarm – Haas steht vor großem Problem

Formel 1: WM-Krieg zwischen Mercedes und Red Bull tobt – ER ist die ärmste Sau

——————————————–

Damit wechselt Alfa Romeo als einziges Team seine gesamte Fahrerpaarung. Auf Kimi Räikkönen folgen Mercedes-Pilot Valtteri Bottas und eben Rookie Guanyu Zhou. Der 22-Jährige ist der einzige Neuling im Aufgebot für 2022.

Weniger Glück hatte ein Formel 2-Kollege von Zhou. Er muss sich mit dem Job des Ersatzfahrers begnügen >>> (fs)