Veröffentlicht inSportmix

Eishockey WM 2021: Deutschland – Kasachstan: Schock gegen Aufsteiger! DIESE Szene bringt den Bundestrainer auf die Palme

eishockey wm.jpg
Eishockey WM: Deutschland verliert mit 2:3 gegen Kasachstan. Foto: IMAGO / ActionPictures

Bei der Eishockey WM 2021 war Deutschland das Team der Stunde. Doch im vierten Spiel gibt es die erste Niederlage des Turniers. Nach großem Kampf verliert Deutschland mit 2:3 gegen Kasachstan.

Eishockey WM 2021: Deutschland – Kasachstan im Live-Ticker

Mit einem 9:4 gegen Italien, einem 5:1 gegen Norwegen und einem 3:1 gegen Kanada war die Auswahl von DEB-Coach Toni Söderholm perfekt ins Turnier gestartet.

Gegen Kasachstan gab es nun die erste Pleite. Dabei drehte die DEB-Auswahl zwischenzeitlich einen 0:1-Rückstand zunächst in einer Führung, gab dann aber noch den Sieg aus der Hand.

Alle Infos zur Eishockey WM 2021 und zum Spiel zwischen Kasachstan – Deutschland im Live-Ticker.

————

Kasachstan – Deutschland 3:2 (0:0, 1:2, -:-)

Tore: 1:0 Shin (27.), 1:1 Kühnhackl (31.), 1:2 Eisenschmid (35.), 2:2 Starchenko (41.), 3:2 Akolzin (56.)

————

Nach Abpfiff! „Es ist ein langes Turnier, wir müssen daraus lernen“, sagte der Bundestrainer Toni Söderholm nach der Partie bei „Sport1“. Ein heftiger Check an Jungstar Lukas Reichel, der ungeahndet blieb, erzürnte den Bundestrainer. „Es ist jetzt der dritte Check gegen den Kopf im vierten Spiel“, sagte der Finne – und ergänzte: „Es hilft uns nichts, dass ein Spieler im Nachhinein gesperrt wird.“

Noch ist unklar, wie schwer Reichel verletzt ist: „Aber ich werde da kein Risiko fahren.“

60′ Das war’s! Deutschland verliert mit 2:3 gegen Kasachstan.

59′ Noch 30 Sekunden. Noch ein Angriff.

59′ Viel Bewegung, doch der letzte Pass kommt nicht. Dietz kann für Kasachstan befreien. Auszeit vom Führenden.

58′ Volles Risiko! Niederberger geht aus dem Kasten, der sechste Feldspieler kommt.

58′ Die letzten zwei Minuten laufen. Kasachstan macht das gut, lässt dem deutschen Team keine Chance an den Puck zu kommen.

57′ Noch drei Minuten! Kann Deutschland das Ding noch drehen? Es wird ein heißer Ritt.

Toooor für Kasachstan!

56′ Akolzin ärgert die deutsche Mannschaft. Brandt war zuvor gestolpert. Bitter!

55′ Niederberger mit zwei Top-Saves! Das war wichtig. Die Partie ist jetzt komplett offen.

53′ Die Kasachen können das Spiel wieder etwas beruhigen und etwas Druck aus dem deutschen Spiel nehmen.

51′ Die letzten zehn Minuten laufen. Kann Deutschland hier noch einen Lucky Punch setzen oder geht es ins Penaltyschießen?

50′ Die deutsche Mannschaft dominiert mit 66 Prozent Puckbesitz und 24:11 Schüssen die Partie. Doch es steht weiter 2:2 in dieser intensivgeführten Partie.

45′ Eisenschmid wieder mit einem Hammer! Aber knapp vorbei… Deutschland mit gutem Überzahlspiel. Noch 30 Sekunden…

44′ Strafe für Shevchenko! Die vierte Überzahl für Deutschland. Gelingt wieder die Führung für die Söderholm-Truppe?

42′ Lukas Reichel fällt nach einem Check im ersten Drittel übrigens weiterhin aus.

Toooooor für Kasachstan

41′ Penalty für Kasachstan! Starchenko lässt Niederberger keine Chane. Eine strittige Entscheidung aber zuvor.

41′ Rein ins letzte Drittel. Und es geht gleich mal ordentlich zur Sache. Moritz Seider mitten drin in diesem kleinen Infight.

40′ Deutschland dreht die Partie. Nach dem Rückstand durch Shi treffen Kühnhackl und Eisenschmid.

39′ Plachta nochmal mit einem sehenswerten Schuss. Deutschland hat die Partie jetzt im Griff, drückt auf die Vorentscheidung.

37′ Boyakin pariert gegen Pföderl. Da hatte die deutsche Mannschaft eine 2:1-Überzahl.

37′ Aus der anschließenden Überzahl kann Deutschland kein Kapital schlagen.

Jetzt aber! Der Treffer zählt. Kein Abseits in diesem Fall. Dafür wird Kasachstan eine Zwei-Minuten-Strafe erhalten.

35′ Irre! Die Kasachen challengen erneut. Wird das Tor schon wieder aberkannt?

Toooooooooooor für Deutschland!

35′ Deutschland in Überzahl! Und dann klingelt es. jetzt zhählt der Treffer. Seider treibt den Puck nach vorne, Loibl bedient Eisenschmid und der trifft. Spiel gedreht!

34′ Entscheidung gefallen! Das Tor zählt nicht.

Jetzt heißt es zittern. Die Kasachen ziehen die Coach Challenge. Das Tor wird auf Abseits überprüft.

Tooooor für Deutschland

34′ Kaum schreib ich’s, fällt das 2:1! Matthias Plachta schlägt mit einem feinen Treffer zu.

33′ Der Rückstand scheint die deutsche Mannschaft aufgeweckt zu haben. Die DEB-Auswahl macht jetzt mehr Druck, Kasachstan kommt nicht mehr hinten raus.

Toooooor für Deutschland

31′ Der schnelle Ausgleich! Tom Kühnhackl schweißt den Puck unter die Latte. Der zweite Turniertreffer von Kühnhackl.

30′ Dicke Chance für Marcel Noebels. Deutschland jetzt mit wütenden Angriffen. Gelingt die schnelle Antwort?

Tooor für Kasachstan!

27′ Alexander Shin mit der Führung für Kasachstan. Der Puck noch abgefälscht von Marcel Brandt. Nichts zu halten für Niederberger im Kasten.

22′ Daraus ist nichts geworden. Auch zum Start ins zweite Drittel zeichnet sich ab: das wird ein harter Kampf gegen die Überraschungsmannschaft aus Kasachstan.

21′ Und weiter gehts! Noch knapp 15 Sekunden hat Deutschland Überzahl.

20′ Nochmal mächtig Betrieb vorm Tor von Nikita Boyarkin. Doch die Kasachen kriegen es bis zur Pause irgendwie verteidigt.

19′ Deutschland ist wieder komplett. Und dafür muss Kasachstan dafür jetzt in Unterzahl: Anton Sagadeyev muss auf die Strafbank.

18′ Das verteidigt die deutsche Mannschaft gut. Ein Schuss von Darren Dietz wird geblockt.

17′ Erste Strafe im Spiel. Korbinian Holzer muss auf die Strafbank. Jetzt gilt es die zwei Minuten gut zu überstehen.

15′ Deutschland kommt besser in Fahrt. Fabio Wagner mit einem schönen Schuss.

9′ Kasachstan ist bislang die leicht bessere Mannschaft. Der Aufsteiger macht es dem deutschen Team bislang sehr schwer.

7′ Jetzt hat auch Deutschland seine erste große Chance. Pfostentreffer durch Rieder!

6′ Lukas Reichel bekommt einen harten Hit. Kasachstan im Glück, dass es da keine Strafzeit gibt.

6′ Zehn Spieler im kasachischen Kader haben in Schweden, Kanada oder den USA das Eishockey spielen gelernt. Und auch heute starten die Blauen mutig.

5′ Dominik Kahun wird das DEB-Team verstärken. Er hat sich nach dem NHL-Aus entschieden nachzureisen, befindet sich noch in Einzelisolation. Er könnte im Viertelfinale dazustoßen.

3′ Es dürfte auch ein Duell der Torhüter werden. Bei Kasachstan war zuletzt Nikita Boyarkin stark drauf. Und im deutschen Kasten steht wieder Mathias Niederberger, die „Katze von Riga“.

2′ Da hätte es beinahe im deutschen Kasten geklingelt. Stepanenkos Schuss kracht an die Latte.

1′ Rein ins Spiel! Kasachstan in Blau, Deutschland in Weiß-Schwarz. Das deutsche Team startet unverändert zum historischen Sieg gegen Kanada.

14.31 Uhr: Das deutsche Team kann mit einem Sieg bereits das Viertelfinale-Ticket klarmachen. Mit neun Punkten liegt Deutschland vor Gastgeber Lettland (7) und den Eishockey-Großmächten Finnland (7) und USA (6).

Mittwoch, 9.40 Uhr: Bei der Eishockey-WM unterliegt Deutschlands nächster Gegner Kasachstan den USA, bezieht seine erste Turnier-Niederlage. Gegen die USA gab es eine 0:3-Niederlage. Zuvor hatten die Kasachen überraschend gegen Gastgeber Lettland (3:2) und gegen Titelverteidiger Finnland (2:1) jeweils nach Penaltyschießen gewonnen.

20.35 Uhr: Daraus wird nun nichts! Wie der DEB am Dienstagabend verkündete wird Draisaitl nicht nach Riga nachfliegen. Man habe sich darauf verständigt, auf die Anreise des 25-Jährigen zu verzichten, da dies aus organisatorischen Gründen nicht schnell genug umgesetzt werden konnte.

Anders sieht es bei Kahun aus, der bereits am Mittwoch in Lettland eintreffen und sich dann in Quarantäne begeben soll. „Dominik hat signalisiert, dass er unbedingt zur WM kommen möchte. Mit seiner Schnelligkeit, seinen technischen Fähigkeiten und der NHL-Erfahrung kann er unserem Spiel noch einmal ein besonderes Element geben“, erklärte Trainer Söderholm.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

15.45 Uhr: Gut möglich, dass die ohnehin schon bestens aufgelegte DEB-Auswahl noch prominente Verstärkung bekommt. Denn für NHL-Star Leon Draisaitl ist der Traum vom Stanley Cup mit seinen Edmonton Oilers bereits geplatzt. Nach dem 3:4 gegen die Winnipeg Jets ist der NHL-Star in den Play-offs ausgeschieden. Und könnte nun zur WM nachreisen. Das gilt auch für Draisaitls Teamkollege Dominik Kahun.

Doch ganz so einfach ist die Lage nicht. Denn zum einen würden die Quarantäne-Regeln bei der WM einen Einsatz wohl erst ab dem Viertelfinale möglich machen. Zum anderen müsste der DEB eine Versicherung für den NHL-Spieler abschließen. Angesichts seines Marktwertes kein billiges Unterfangen. Bundestrainer Toni Söderholm wollte sich am Montag nach dem Kanada-Spiel nicht äußern, sprach vom „komplett falschen Zeitpunkt für diese Frage“. Zuletzt hatte er betont, es werde in jedem denkbaren Fall „alles sehr, sehr knapp. Ich werde die Jungs nicht während der Play-offs mit Fragen zur WM beunruhigen. Die spielen erst zu Ende, dann nehmen wir den Hörer in die Hand.“ Jetzt wäre die Zeit dazu reif.

Dienstag, 25. Mai, 14.45 Uhr: Guten Tag und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen Kasachstan und Deutschland bei der Eishockey WM 2021. Hier versorgen wir dich mit allen Highlights und Infos rund ums Spiel.