Veröffentlicht inFussball

Verteidiger sieht in Österreich Rot nach nur 19 Sekunden

Daniel Petrovic.jpg
SOCCER OEFB Samsung Cup Mattersburg vs St Poelten MATTERSBURG AUSTRIA 09 FEB 16 SOCCER OEFB S Foto: imago
Es ist ein neuer Rekord im österreichischen Profi-Fußball. Daniel Petrovic vom SKN St. Pölten hat Rot gesehen. Und das schon nach 19 Sekunden.

Österreich. 

Daniel Petrovic vom Zweitliga-Spitzenreiter SKN St. Pölten hat einen neuen Rekord für den schnellsten Platzverweis in der Geschichte des österreichischen Profi-Fußballs aufgestellt. Der Verteidiger sah am Dienstag im Punktspiel beim Floridsdorfer AC (3:0) bereits nach 19 Sekunden die Rote Karte von Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca.

Petrovic hatte nach exakt 17 Sekunden den Floridsdorfer Maximilian Entrup am Trikot gehalten, der Referee entschied auf Notbremse. St. Pölten gewann aber auch in Unterzahl souverän. (sid)