Veröffentlicht inS04

Schalke stellt neues Trikot für die Saison 2012/2013 vor

S04_Heimtrikot Schalke neu 2012 2013 trikot.jpg
Foto: Schalke
Der FC Schalke führt mit dem neuen Trikot für die kommende Saison einige Neuerungen ein. Die traditionelle Farbgebung bleibt erhalten. Die Veränderungen liegen jedoch im Detail.

Gelsenkirchen. 

Zum letzten Heimspiel der laufenden Saison gegen Hertha BSC läuft der FC Schalke 04 am kommenden Samstag, den 28. April, im neuen Heimtrikot auf. Einen Tag vorher ist der neue Dress käuflich zu erwerben.

Reminiszenz an die 1960er- und 1970er-Jahre

Das neue Heimtrikot der Königsblauen kommt ohne Polokragen daher, der klassische V-Ausschnitt und die Ärmel sind deutlich weiß ab gesetzt. Die Stutzen nehmen diesen Zuschnitt mit einem markanten weißer Querstreifen auf. Das Outfit ist somit auch eine Reminiszenz an die 1960er- und 1970er-Jahre. Die Farbgebung bleibt traditionell: blaue Oberteile und weiße Hosen.

Zum Verkaufsstart geben die Profis Alexander Baumjohann, Marco Höger, Atsuto Uchida und Julian Draxler im S04-Fanshop am Ernst-Kuzorra-Weg 1. Von 16.30 bis 19.30 Uhr kommen nacheinander die Profis zur Autogrammstunde.

Schalke-Schriftzug auf den Schultern

Optisch gibt es einige Neuerungen: Der Vereinsname des FC Schalke 04 nun in einer anderen Schriftart auf der Rückseite des Trikots. Der Schriftzug wandert nach oben über die Rückennummer, der Spielername steht unten. Weitere Details: ein Nackenband im Krageninneren mit dem Schalker Spruch „Blau und Weiß, wie lieb‘ ich Dich“ sowie ein zusätzlicher blauer Rahmen um das Wappen, auf dem der komplette Vereinsname zu lesen ist: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

Das neue Trikot kostet 79,95 Euro.