FC Schalke 04 will Sandro Wagner – das sagt der Bayern-Star zum königsblauen Interesse

Sandro Wagner ist im Visier des FC Schalke 04.
Sandro Wagner ist im Visier des FC Schalke 04.
Foto: imago/Team 2

Auf der Suche nach einer Verstärkung für die schwache Offensive hat der FC Schalke 04 einen Star des FC Bayern München ins Visier genommen.

Nach Informationen der „Bild“ will der S04 Bayern-Stürmer Sandro Wagner verpflichten. Schalke klopfte demnach bereits bei den Bayern an – holte sich aber offenbar eine Abfuhr ein.

FC Schalke 04 will Sandro Wagner – Wagner will aber nicht

Denn: Sandro Wagner will in München bleiben. Obwohl er unter dem neuen Trainer Niko Kovac nur wenig Einsatzzeit bekommt und meist auf der Bank schmort, will er nicht zum FC Schalke 04 wechseln.

------------------------------------

• Mehr Schalke-Themen:

Schalke 04 beim „Doppelpass“ für Umgang mit Naldo in der Kritik: „Ich verstehe es nicht“

Schalke 04: Lahm-Berater Roman Grill verklagt Königsblau - wegen Markus Weinzierl

• Top-News des Tages:

Daniela Katzenberger spricht über den Tod von Jens Büchner – und äußert einen abstoßenden Verdacht

Markus Lanz verteidigt sich: „Hinter den Kulissen erzählen mir Politiker das komplette Gegenteil“

-------------------------------------

„Jedes Mal, wenn ich an die Säbener Straße komme, weiß ich, wofür ich das mache. Das ist mein Verein, schon seit Kindesbeinen an“, machte Sandro Wagner kürzlich klar, für welchen Klub sein Herz schlägt.

So muss sich Schalke offensichtlich nach einem anderen Kandidaten umschauen. Mit nur 16 Toren in 15 Spielen hat Königsblau eine der schlechtesten Offensiven der Bundesliga. Bezeichnend: Mit Nabil Bentaleb (3 Tore) ist ein defensiver Mittelfeldspieler derzeit torgefährlichster Gelsenkirchener.

FC Schalke 04 auf Stürmersuche: Holt Heidel einen Knipser von der Insel?

Breel Embolo und Guido Burgstaller können derzeit nicht an ihre Leistungen aus den Vorjahren anknüpfen – auch die Neuzugänge Mark Uth (TSG Hoffenheim) und Steven Skrzybski (Union Berlin) hatten bislang nur wenige lichte Momente.

Gerüchten zufolge schaut sich Schalke-Manager Christian Heidel derzeit vor allem die Premier League auf der Suche nach Stürmern an. Divock Origi (Liverpool), Vincent Janssen (Tottenham) und Ruben Loftus-Cheek (Chelsea) sind drei Namen, die mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht werden.

 
 

EURE FAVORITEN