Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 präsentiert versehentlich neues Trikot – auf diese kuriose Weise

FC Schalke 04 präsentiert versehentlich neues Trikot – auf diese kuriose Weise

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

FC Schalke 04 präsentiert versehentlich neues Trikot – auf diese kuriose Weise

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Der FC Schalke 04 befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. In der 2. Bundesliga wollen die Königsblauen den Abstieg so schnell wie möglich vergessen machen und wieder oben angreifen.

Dafür gibt es wie in jeder Saison neue Trikots, in denen die Mannschaft von Schalke 04 auflaufen wird. Doch das erste wurde nun auf kuriose Art und Weise versehentlich zu früh vorgestellt.

FC Schalke 04 präsentiert versehentlich neues Trikot – auf diese kuriose Weise

Bundesliga-Absteiger Schalke 04 wollte die neuen Trikots für die kommende Saison erstmals am 3. Juli beim Testspiel gegen Zenit St. Petersburg tragen. Dies hatte der Klub Mitte Juni auf Twitter verkündet. Bereits einen Tag vorher, am 2. Juli, sollten die neuen Umbro-Shirts für alle Fans im Schalke-Fanshop zum Kauf angeboten werden.

Doch scheinbar hat es nun, zwei Tage vorher, eine Panne gegeben. Denn im Netz tauchte ein frisch geklebtes Werbeplakat des neuen Heimtrikots auf. Zu sehen in Recklinghausen-Hochlarmark an der Haltestelle Salentinstraße, wie der Fotograf gegenüber dieser Redaktion bestätigt. Klar scheint, das Plakat dürfte früher geklebt worden sein, als eigentlich geplant.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auf dem Plakat ist neben dem Spruch „Zuhause ist einfach am Schönsten“ das neue Jersey zu erkennen. Es ist einfach gehalten. Neben der traditionellen königsblauen Schalke-Farbe gibt es auf beiden Seiten einen breiten weißen Streifen.

Reaktionen auf Schalke-Trikot: „Sehr, sehr geil“

Vermarktet wird es mit dem Slogan des Klubs: „Jetzt erst Recht! Heimtrikot 21/22 sichern!“ Den Fans scheinen diesen Fehler zu verzeihen. Ihnen gefällt das neue Trikot, schreiben auf Twitter:

  • „Ich muss sagen, dass ich das Trikot sehr, sehr geil finde.“
  • „Ehrlich nice, hat Rakitic/Bordon-Vibes.“
  • „Schöne Hommage an das Kult-Veltins von 98-00.“
  • „Schlicht und einfach. Sieht ‚clean‘ aus. Gefällt mir sehr, muss ich sagen.“
  • „Finde ich top.“

Auch der Klub hat mittlerweile reagiert. S04 twitterte kurzerhand: „Gesehen habt ihr es ja schon… In den Stores ist es aber erst ab dem 2.7.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.