FC Schalke 04 weiter auf der Suche – SO soll der neue S04-Trainer aussehen

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Beschreibung anzeigen

Wer wird der neue Trainer vom FC Schalke 04? Diese Frage stellen sich viele Fans der Königsblauen.

Noch müssen sich die Anhänger gedulden. Sportdirektor Rouven Schröder kündigte an, dass man sich bei der Suche um einen neuen Coach für den FC Schalke 04 Zeit nehmen werde. Die Verantwortlichen haben aber eine klare Vorstellung, wer neuer S04-Trainer werden soll.

FC Schalke 04 weiter auf Trainersuche

Die Vorstellung des neuen Trainers des FC Schalke 04 lässt auf sich warten. Auch nach Saisonende konnte der Klub noch keinen neuen Übungsleiter präsentieren. Gerüchte um mögliche Kandidaten gibt es kaum.

-------------------

Das ist der FC Schalke 04:

  • Gegründet am 4. Mai 1904 als Westfalia Schalke
  • Mitglieder: rund 160.000
  • Heimspiel-Stätte: Veltins-Arena (62.271 Zuschauer)
  • Deutscher Meister 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942 und 1958
  • Deutscher Pokalsieger 1937, 1972, 2001, 2002, 2011

-------------------

Für die Mission Klassenerhalt in der nächsten Saison muss der richtige Trainer her. Sportdirektor Rouven Schröder und Sportvorstand Peter Knäbel sind weiter auf der Suche nach einem guten Coach. Doch was für einen Trainer wollen sie?

+++ FC Schalke 04: Amine Harit verkündet tolle Nachricht – „Sehr glücklich“ +++

FC Schalke 04: Diesen Trainer wollen Schröder und Knäbel

Laut der „Bild“ wollen die Königsblauen einen etablierten und erfahrenen Trainer. Er soll kein Anfänger sein. Außerdem soll der neue Übungsleiter nach außen und innen absolut stressfest sein.

---------------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

---------------------------------------

Vor allem soll er aber ein „Schalke-Versteher“ sein. „Der Druck bei uns ist größer als woanders“, sagte Schröder zuletzt über die Trainersuche.

Ob vielleicht Thomas Stamm der Richtige ist? Laut der „Badischen Zeitung“ steht der 39-Jährige bei den Knappen zur Debatte. Stamm ist seit Sommer 2021 Trainer der Reserve des SC Freiburg. Seine erste Saison als Chefcoach des Freiburger Unterbaus schloss er in der 3. Liga auf Platz elf ab. Zuvor hatte er sechs Jahre erfolgreich die U19 der Breisgauer betreut (Hier mehr dazu).

+++FC Schalke 04: Ralf Rangnick bedient sich beim S04 – Ex-Coach verpflichtet IHN+++

Spätestens bei der Mitgliederversammlung am 12. Juni soll der neue Trainer dabei sein. Ob er bis dahin auch verkündet wird, ist nicht klar. (oa)