FC Schalke 04: Verliert der S04 sein wertvollstes Talent? Bei DIESEN Aussagen wird Fans bange

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Aus der Startelf des FC Schalke 04 ist er nicht mehr wegzudenken, ein Abgang wäre für den FC Schalke 04 mehr als bitter. Malick Thiaw hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu einer wichtigen Stütze bei den Knappen gemausert.

Thiaw weiß, was er kann und hat dementsprechend hohe Ansprüche. Auch wenn er beim FC Schalke 04 noch einen langfristigen Vertrag besitzt, tauchen plötzlich Abgangsszenarien auf.

FC Schalke 04: Thiaw macht deutliche Ansage

Bis 2024 ist Thaiw an die Königsblauen gebunden. Allerdings ist auch klar, dass der Innenverteidiger schnell wieder erstklassig spielen möchte – am liebsten mit dem S04. Sein Ziel sei es, „dieses Jahr aufzusteigen.“ Damit formuliert der 20-Jährige in aller Deutlichkeit das, was die Bosse bisher stets vermieden klar auszusprechen.

Die Ausgangslage ist gut. Vor dem Re-Start liegt Schalke nur wegen der schlechteren Tordifferenz nicht auf dem Relegationsrang. Die beiden Spitzenteams St. Pauli und Darmstadt sind ebenfalls in Schlagdistanz.

+++ FC Schalke 04: Um IHN ist es verdächtig ruhig geworden – platzt der Wechsel noch? +++

FC Schalke 04: Thiaw-Abgang bei Nicht-Aufstieg?

Doch was, wenn Schalke den Aufstieg vergeigt? Könnte dann schneller als befürchtet der Abgang von Thiaw bevorstehen? Ein klares Bekenntnis vermeidet der gebürtige Düsseldorfer. „Damit beschäftige ich mich noch nicht“, erklärt der Spieler bei „Sport 1“.

Es gehe zunächst darum, die übrigen 16 Spiele so erfolgreich wie möglich zu gestalten. „Alles andere wird man dann sehen“, versucht Thiaw zu beschwichtigen.

Schalke will Abgang vermeiden

Ein Abgang Thiaws, der in dieser Saison in jedem Spiel in der Startelf stand, träfe Schalke nicht nur aus sportlicher Sicht. Der S04-Profi spielt bereits seit 2015 im Verein. Mit ihm verlöre Schalke eine Identifikationsfigur und einen Fanliebling.

------------------------------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

---------------------------------------

Immerhin: Im Falle eines Wechsels dürfte eine saftige Ablöse rausspringen. Thiaw ist laut „Transfermarkt“ mit einem Marktwert von fünf Millionen Euro der teuerste Spieler im Kader der Knappen. (mh)