Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Nassim Boujellab gibt sein Debüt – das ist die große Stärke des S04-Youngsters

Nassim Boujellab kam in Hannover erstmals bei den Schalker Profis zum Einsatz.
Nassim Boujellab kam in Hannover erstmals bei den Schalker Profis zum Einsatz.
Foto: imago images / Hübner

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 gab am Sonntag im Spiel bei Hannover 96 das nächste Talent sein Profi-Debüt.

Nassim Boujellab wurde in der 79. Minute für den Siegtorschützen Suat Serdar eingewechselt. In der Schlussphase trug der 19-Jährige dazu bei, dass der FC Schalke das 1:0 über die Zeit rettete.

FC Schalke 04: Nassim Boujellab gibt Debüt

Nassim Boujellab stand in Hannover erstmals im Schalker Profi-Kader und durfte dabei gleich seine ersten Minuten Bundesliga-Luft schnuppern.

Viele S04-Fans fragten sich: Wer ist der junge Marokkaner, der da plötzlich im königsblauen Mittelfeld wirbelte?

+++ FC Schalke 04: Christoph Metzelder als neuer Sportdirektor? Das steckt dahinter +++

Boujellab, der Mittelfeld-Knipser

Nassim Boujellab spielt seit seinem 15. Lebensjahr bei Schalke und durchlief die Jugendabteilungen der Knappenschmiede. In dieser Saison gehört er eigentlich zum Kader von Schalkes Zweitvertretung in der Oberliga Westfalen.

+++ FC Schalke 04: Diese Aktion von Huub Stevens beim Spiel gegen Hannover wirft Sky-Kommentator völlig aus der Bahn +++

Dort zeigte Boujellab, was seine große Stärke ist. In 19 Einsätzen erzielte er 13 Treffer und bereitete drei weitere vor. Eine enorm starke Bilanz für einen Mittelfeldspieler

Dank seiner starken Leistungen in den Schalkes Jugendteams sowie in der Oberliga-Mannschaft der Königsblauen empfahl Boujellab sich für die marokkanischen Jugendnationalmannschaften. Zuletzt gab er im Oktober sein Debüt für die marokkanische U23 in einem Testspiel gegen Algerien (0:0).

Boujellab auf den Spuren von Kutucu

Aufgewachsen war Boujellab in Hagen. Das Fußballspielen hatte er beim ASSV Letmathe und FC Iserlohn gelernt.

+++ FC Schalke 04: Bei diesem Spieler gerät Huub Stevens gerät ins Schwärmen – "Phänomenal!" +++

Bei Schalke ist Boujellab in dieser Saison bereits der zweite torgefährliche Youngster aus der Region, der den Sprung in den Profikader schafft. Ahmed Kutucu war zuvor bereits sein Profi-Debüt gelungen. Der gebürtige Gelsenkirchener entwickelte sich in den vergangenen Monaten zum Schalker Shootingstar. Bereits in 14 Pflichtspielen kam Kutucu bei den Schalker Profis zum Einsatz. Dabei gelangen ihm drei Treffer.