Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Bundesliga-Spitze! Guido Burgstaller beeindruckt mit diesem Wert alle

Guido Burgstaller vom FC Schalke 04 liefert einen beeindruckenden Bundesliga-Topwert.
Guido Burgstaller vom FC Schalke 04 liefert einen beeindruckenden Bundesliga-Topwert.
Foto: imago images/Uwe Kraft

Gelsenkirchen. Wasser auf die Mühlen seiner Kritiker: In der laufenden Saison ist Guido Burgstaller noch torlos. Von einigen als „Chancentod“ verschrien, ist der Stürmer beim FC Schalke 04 trotzdem eine unangefochtene Stammkraft.

Warum er auch ohne Tore so wichtig für den FC Schalke 04 ist, beweist ein bestimmter Wert: Guido Burgstaller lieferte in der noch junge Saison bereits unglaubliche 216 Sprints – Bundesliga-Spitze!

FC Schalke 04: Guido Burgstaller ist der Sprint-König der Bundesliga

Kein Spieler im deutschen Oberhaus schmeißt so oft den Turbo an wie der Österreicher. Hinter Burgstaller folgen in dieser Wertung Ihlas Bebou (TSG Hoffenheim, 212 Sprints) und Marco Reus (Borussia Dortmund, 201).

Wasser auf die Mühlen seiner Fans: Die Sprint-Bereitschaft zeigt einmal mehr die große Stärke des Sprint-Königs – er ist ein Malocher, der sich für keinen Weg zu schade und immer mit vollem Einsatz dabei ist.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Barca reicht es mit Ousmane Dembélé! Katalanen mit drastischer Maßnahme

Marathon: Eliud Kipchoge schreibt Sportgeschichte – „eine sportliche Mondlandung“

• Top-News des Tages:

Kreuzfahrt 2020: Dieses Schiff legt bald ab – unglaublich, was Passagiere auf dem Deck finden

Michael Schumacher – Managerin Kehm wird emotional: „Wenn Michael heute könnte, …“

-------------------------------------

Guido Burgstaller: Irgendwann muss der Knoten platzen

Irgendwann sollte dann aber auch der Tor-Knoten platzen. Youngster wie Ahmed Kutucu und Fabian Reese sitzen Burgstaller im Nacken und drängen auf Spielzeit.

+++ FC Schalke 04: Bleibt er oder geht er? Alexander Nübel trifft wegweisende Entscheidung +++

Beim jüngsten 1:1 gegen den 1. FC Köln war der österreichische Nationalstürmer so nah am ersten Treffer. Nach 89 Minuten setzte Guido Burgstaller, natürlich nach einem Vollsprint, den Ball an den Pfosten – ein Tor wäre der Sieg für den FC Schalke 04 gewesen.

 
 

EURE FAVORITEN