Essen

DFB Pokal Finale 2019: Bayern - Leipzig im Livestream – so einfach geht's

DFB-Pokal-Finale 2019: Bayern - Leipzig im Livestream - so einfach geht's.
DFB-Pokal-Finale 2019: Bayern - Leipzig im Livestream - so einfach geht's.
Foto: imago images / Noah Wedel

Essen. Wenn du das DFB-Pokal-Finale Bayern – Leipzig im Livestream sehen willst, hast du mehrere Optionen. Wir helfen dir gerne weiter.

Millionen Fußballfans in ganz Deutschland wollen das Endspiel am 25. Mai am Bildschirm verfolgen. Wir verraten dir, wo du das DFB-Pokal-Finale Bayern – Leipzig im Livestream sehen kannst.

DFB-Pokal-Finale: Bayern – Leipzig im Livestream

Fußball-Deutschland erwartet im Berliner Olympiastadion ein packendes Endspiel. Schließlich treffen zwei große Topclubs aufeinander, die beide gerne mutig und attraktiv nach vorne spielen.

Einen Livestream zum DFB-Pokal-Finale zwischen Bayern und Leipzig kannst du auf zwei verschiedenen Wegen erreichen.

DFB-Pokal-Finale: Bayern – Leipzig im Livestream bei ARD und Sky

Die ARD und der Pay-TV-Sender Sky werden das Spiel übertragen. Auf der Homepage der ARD wird es einen Livestream geben. Wenn du Sky-Abonnent bist und das Sport-Paket gebucht hast, kannst du das Finale im Livestream über die Sky-Go-App verfolgen.

+++ Bayern - Leipzig LIVE: Hier alle Highlights und Infos +++

Um 20 Uhr wird das Spiel im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Die Bayern gehen als Favorit in die Partie. Doch das DFB-Pokal-Finale des vergangenen Jahres hatte eindrucksvoll gezeigt, dass die Bayern sich von ihrer Favoritenrolle herzlich wenig kaufen können. Damals hatte Eintracht Frankfurt das Endspiel als Außenseiter überraschend mit 3:1 gewonnen.

DFB-Pokal-Endspiele der vergangenen 10 Jahre

  • 2018
    Bayern – Frankfurt 1:3
  • 2017
    Frankfurt – Dortmund 1:2
  • 2016
    Bayern – Dortmund 4:3 i.E.
  • 2015
    Dortmund – Wolfsburg 1:3
  • 2014
    Dortmund – Bayern 0:2 n.V.
  • 2013
    Bayern – Stuttgart 3:2
  • 2012
    Dortmund – Bayern 5:2
  • 2011
    Duisburg – Schalke 0:5
  • 2010
    Bremen – Bayern 0:4
  • 2009
    Leverkusen – Bremen 0:1

Bayern und Leipzig im DFB-Pokal

Der FC Bayern und RB Leipzig standen sich bisher erst ein Mal im DFB-Pokal gegenüber. In der zweiten Runde der Vorsaison gewannen die Münchner in Leipzig im Elfmeterschießen.

Emil Forsberg (68.) hatte die Leipziger in Führung gebracht, ehe Thiago (73.) für die Bayern ausglich. Im Elfmeterschießen war es einzig Stürmerstar Timo Werner, der vergab.

Bayern und Leipzig in der Meisterschaft

In der Bundesliga lieferten die beiden Clubs sich in dieser Saison zwei spannende Duelle. Das Hinspiel gewannen die Münchner 1:0 durch einen späten Treffer von Franck Ribery, im Rückspiel trennten die Teams sich 0:0.

DFB-Pokal: Ewige Torjägerliste

  1. Gerd Müller: 78 Tore
    Verein: FC Bayern
  2. Dieter Müller: 48 Tore
    Vereine: 1. FC Köln, VfB Stuttgart, 1. FC Saarbrücken, Kickers Offenbach
  3. Klaus Fischer: 46 Tore
    Vereine: TSV 1860 München, FC Schalke 04, 1. FC Köln, VfL Bochum
  4. Manfred Burgsmüller: 40 Tore
    Vereine: Rot-Weiss Essen, KFC Uerdingen, Borussia Dortmund, 1. FC Nürnberg, Rot-Weiß Oberhausen, Werder Bremen
  5. Klaus Allofs: 39 Tore
    Vereine: Fortuna Düsseldorf, 1. FC Köln, Werder Bremen
    -
    Hannes Löhr: 39 Tore
    Vereine: 1. FC Köln

Kader FC Bayern

Tor

  • Manuel Neuer
  • Sven Ulreich
  • Christian Früchtl
  • Ron-Thorben Hoffmann

Abwehr

  • Niklas Süle
  • Mats Hummels
  • Javi Martinez
  • Rafinha
  • Jerome Boateng
  • David Alaba
  • Joshua Kimmich
  • Lars Lukas Mai

Mittelfeld/Angriff

  • Thiago
  • Franck Ribery
  • Arjen Robben
  • James
  • Leon Goretzka
  • Alphonso Davies
  • Woo-Yeong Jeong
  • Serge Gnabry
  • Corentin Tolisso
  • Kingsley Coman
  • Renato Sanches
  • Meritan Shabani
  • Robert Lewandowski
  • Thomas Müller

Kader RB Leipzig

Tor

  • Peter Gulacsi
  • Marius Müller
  • Yvon Mvogo
  • Julian Krahl

Abwehr

  • Marcelo Saracchi
  • Willi Orban
  • Dayot Upamecano
  • Ibrahima Konaté
  • Lukas Klostermann
  • Nordi Mukiele
  • Marcel Halstenberg
  • Atinc Nukan

Mittelfeld

  • Marcel Sabitzer
  • Amadou Haidara
  • Stefan Ilsanker
  • Tyler Adams
  • Emile Smith Rowe
  • Niclas Stierlin
  • Konrad Laimer
  • Diego Demme
  • Fabrice Hartmann
  • Erik Majetschak
  • Oliver Bias
  • Kevin Kampl

Angriff

  • Yussuf Poulsen
  • Emil Forsberg
  • Timo Werner
  • Bruma
  • Matheus Cunha
  • Jean-Kevin Augustin
  • Lukas Krüger

So übertragen Sky und ARD das DFB-Pokalfinale

Das Spiel wird um 20 Uhr im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Sowohl Sky als auch die ARD gehen ab 19 Uhr auf Sendung. In ihrer Vorberichterstattung zeigen die TV-Sender Interviews mit Vereinsverantwortlichen sowie die obligatorische Zeremonie vor dem Spiel.

 
 

EURE FAVORITEN