Veröffentlicht inFussball

Deutschland – Spanien: Hansi Flick greift durch – hat ER seine Chance verspielt?

Nach dem missglückten Auftakt in die WM 2022 hat Hansi Flick bei Deutschland – Spanien durchgegriffen. Einer ist der Leidtragende.

© IMAGO/Ulmer/Teamfoto

Deutschlands WM-Kader - Auf diese Jungs setzt Flick in Katar

Bundestrainer Hansi Flick hat seinen Kader für die WM in Katar bekanntgegeben. Wir verraten dir, welche Spieler für Deutschland antreten.

Der Auftakt ging böse in die Hose. Jetzt steht Deutschland gegen Spanien bereits mächtig unter Druck. Hansi Flick reagierte auf die bittere Pleite gegen Japan auch personell.

Nico Schlotterbeck flog bei Deutschland – Spanien aus der Startelf. Der BVB-Star agierte gegen Japan unglücklich, war Mitschuld an den Gegentoren. Hat er seine Chance bei der WM 2022 damit schon verspielt?

Deutschland – Spanien: Nico Schlotterbeck rausrotiert

Der Auftritt Nico Schlotterbeck beim DFB-Auftaktspiel gegen Japan (1:2) war nicht gut. Das hat auch Hansi Flick so gesehen. Für das zweite und bereits entscheidende Gruppenspiel gegen Spanien stellte der Bundestrainer die Viererkette um. Der Leidtragende: Nico Schlotterbeck.

Niklas Süle rückte bei Deutschland – Spanien nach dem misslungenen Versuch auf der rechten Abwehrseite zurück ins Zentrum, ersetzte dort seinen Teamkollegen von Borussia Dortmund. Neuer Rechtsverteidiger wurde Thilo Kehrer.

Auch Goretzka neu in der Startelf

Die zweite Änderung: Kai Havertz muss als Sturmspitze weichen. Thomas Müller rückte nach vorne, Leon Goretzka kam im Mittelfeld neu hinzu. Gerade auf der deutschen Abwehr lag beim Gipfeltreffen der Gruppe E der Fokus. Die präsentierte sich gegen Japan einmal mehr anfällig. Gegen die Spanier, die sich beim 7:0 gegen Costa Rica warmschossen, musste ein völlig verändertes Auftreten her.


Mehr aktuelle News:


Immerhin: Durch die überraschende Niederlage von Japan gegen Costa Rica sind die Karten in der Gruppe neu gemischt. Selbst eine Niederlage gegen Spanien war damit nicht mehr gleichbedeutend mit dem vorzeitigen Aus bei der WM 2022.

Die DFB-Aufstellung bei Deutschland – Spanien: Manuel Neuer – Thilo Kehrer, Niklas Süle, Antonio Rüdiger, David Raum – Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Serge Gnabry, Ilkay Gündogan, Jamal Musiala – Thomas Müller