Essen

Golden Boy 2017: Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé und diese Bundesliga-Juwele sind nominiert

Ousmane Dembélé und Christian Pulisic spielten vergangene Saison noch gemeinsam beim BVB.
Ousmane Dembélé und Christian Pulisic spielten vergangene Saison noch gemeinsam beim BVB.
Foto: imago/Eibner

Essen. Seit 2003 geht jedes Jahr die „Golden Boy“-Auszeichnung an das größte Talent im Weltfußball.

Zu den bisherigen Titelträgern zählen Wayne Rooney (2004), Lionel Messi (2005) oder Mario Götze (2011). Gemeinsam mit elf weiteren renommierten Sportmagazinen aus ganz Europa vergibt die italienische „Tuttosport“ den renommierten Preis an den besten Spieler im Alter von 20 Jahren oder jünger.

Mbappé und Dembélé die großen Favoriten

In diesem Jahr zählen Kylian Mbappé von Paris Saint-German und Ousmane Dembélé vom FC Barcelona zu den großen Favoriten. Im erweiterten Favoritenkreis befinden sich Marcus Rashford (Manchester United), Gabriel Jesus (Manchester City) oder Gigi Donnarumma (AC Mailand).

Als einziger Deutscher steht Benjamin Henrichs auf der Liste. Neben dem Leverkusener sind mit Jean-Kévin Augustin (RB Leipzig), Christian Pulisic (BVB) und Reece Oxford (Gladbach) insgesamt vier Bundesliga-Talente nominiert.

Zum Jahresende wird der Preis vergeben. Bis dahin haben die Redaktionen Zeit, ihre Stimmen abzugeben.

--------------------

Mehr Themen:

China-Boss schimpft über BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang: „Es ist eine Schande!“

Borussia Dortmund: Watzke dementiert Millionen-Einbußen nach Dembélé-Verletzung

Borussia Dortmund: 1. FC Köln verzichtet auf Einspruch gegen 0:5 beim BVB

--------------------

Die Nominierten im Überblick:

Aarón Martin (Espanyol Barcelona)
Jean-Kévin Augustin (RB Leipzig)
Rodrigo Bentancur (Juventus Turin)
Steven Bergwijn (PSV Eindhoven)
Dominic Calvert-Lewin (FC Everton)


Federico Chiesa (AC Fiorentina)
Ousmane Dembélé (FC Barcelona)
Amadou Diawara (SSC Neapel)
Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam)
Gianluigi Donnarumma (AC Mailand)


Joe Gomez (FC Liverpool)
Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen)
Gabriel Jesus (Manchester City)
Borja Mayoral (Real Madrid)
Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)


Emre Mor (Celta Vigo)
Reece Oxford (Borussia Mönchengladbach)
Christian Pulisic (Borussia Dortmund)
Marcus Rashford (Manchester United)
Allan Saint-Maximin (OGC Nizza)


Dominic Solanke (FC Liverpool)
Theo Hernandez (Real Madrid)
Youri Tielemans (AS Monaco)
Enes Ünal (FC Villarreal)
Kyle Walker-Peters (Tottenham Hotspur)

Die bisherigen Gewinner

2003: Rafael van der Vaart (Ajax Amsterdam)
2004: Wayne Rooney (FC Everton)
2005: Lionel Messi (FC Barcelona)
2006: Cesc Fabregas (FC Arsenal)
2007: Sergio Agüero (Atletico Madrid)

2008: Anderson (Manchester United)
2009: Alexandre Pato (AC Mailand)
2010: Mario Balotelli (Inter Mailand)
2011: Mario Götze (Borussia Dortmund)
2012: Isco (FC Malaga)

2013: Paul Pogba (Juventus Turin)
2014: Raheem Sterling (FC Liverpool)
2015: Anthony Martial (Manchester United)
2016: Renato Sanches (Benfica Lissabon)

(dhe)

 
 

EURE FAVORITEN