Ex-BVB-Star Aubameyang: Wegen dieser Szene wissen jetzt auch die Arsenal-Fans, wie der Stürmer WIRKLICH tickt

Pierre-Emerick Aubameyang hat beim FC Arsenal gleich eine Menge Fans.
Pierre-Emerick Aubameyang hat beim FC Arsenal gleich eine Menge Fans.
Foto: YouTube / ArsenalFanTV

London. Der Jubel war groß bei den Fans des FC Arsenal, als am 31. Januar der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund zu den „Gunners“ offiziell verkündet wurde.

Die Fans des Vereins aus dem Londoner Norden freuten sich über die Verpflichtung eines Stürmers, der weltweit zu den Besten seiner Zunft gehört. Davon konnten die rot-weißen Anhänger sich in den Jahren zuvor regelmäßig in der Champions League und in der Bundesliga ein Bild machen.

Was die Arsenal-Fans womöglich nicht auf dem Zettel hatten, war Aubameyangs extrovertierte Art abseits des Platzes. Luxusautos, protzige Kleidung, exotische Frisuren: Der Gabuner gibt gerne Geld aus – am liebsten für Dinge, die viel kosten und auffallen. Wie sein privater Fuhrpark aussieht, glaubst du nur, wenn du es selbst siehst (hier geht's zum Video).

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Vom BVB-Star zum 150-Millionen-Euro-Flop: Muss Dembélé bei Barca im Sommer schon wieder gehen?

Borussia Dortmund: Stöger denkt nach Sancho-Verletzung an System-Wechsel

• Top-News des Tages:

BVB-Boss Watzke erklärt: Darum bringen Montagsspiele der Bundesliga langfristig nichts

Watzke droht BVB-Profis! Dafür gibt es Lob von einem alten Bekannten

-------------------------------------

Aubameyang rauscht im Ferrari davon

Von dieser Seite des 28-Jährigen konnten einige Arsenal-Fans sich nun hautnah ein Bild machen. Nach seinem ersten Spiel für Arsenal am vergangenen Samstag rauschte Aubameyang mit seinem Ferrari eindrucksvoll vom Stadiongelände ab. Dabei wurde er von dutzenden Arsenal-Fans umringt, die dem Stürmer zujubelten. Schließlich gewannen die „Gunners“ 5:1 gegen den FC Everton, und Aubameyang traf gleich bei seinem Debüt (hier alle Infos zum Spiel).

Arsenal-Fans heiß auf Aubameyang

Mkhitaryan bei Arsenal mit Aubameyang vereint

Die Arsenal-Fans konnten sich auch über die starke Leistung eines anderen Ex-Dortmunders freuen. Henrikh Mkhitaryan war wenige Tage vor Aubameyang von Manchester United zu Arsenal gewechselt und steuerte beim Sieg gegen Everton drei Vorlagen bei.

Die beiden Offensiv-Stars waren 2013 zum BVB gewechselt. Mkhitaryan kam von Schachtjor Donezk, Aubameyang von AS Saint-Etienne. 2016 verließ Mkhitaryan die Borussia Richtung Manchester, wo er sich nie nachhaltig durchsetzen konnte. Im Januar ging er zu Arsenal. Dort spielt Mkhitaryan nun wieder an der Seite seines Ex-BVB-Kollegen Aubameyang.

 

EURE FAVORITEN