Veröffentlicht inBVB

BVB nach Sieg mit Provokation in Richtung Bayern München – DIESES Foto löst eine heftige Diskussion aus

Borussia Dortmund kostet den Sieg gegen Bayern München richtig aus und schickt eine Provokation an den Gegner. Eine Spur zu viel?

BVB

Fünf magische Momente der BVB-Fans

Nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans des BVB sorgen immer wieder für Gänsehaut-Momente. Wir zeigen dir fünf magische Momente der BVB-Fans.

Zum ersten Mal seit 2014 gewinnt Borussia Dortmund in München. Die Freude bei allen BVB-Fans und den Spielern war dementsprechend riesig – und das wollten sie auch allen zeigen. Bei Social Media kostete Borussia Dortmund den Sieg so richtig aus.

Dabei konnte sich der BVB offenbar auch die ein oder andere heftige Provokation in Richtung FC Bayern München nicht verkneifen. Das kam allerdings nicht bei allen Fans so gut an.

Borussia Dortmund kostet Sieg in München richtig aus

Jubel, Trubel, Heiterkeit – nach dem Sieg gegen Bayern München strahlten alle BVB-Stars bis über beide Ohren und ließen sich im Anschluss von den mitgereisten Fans gebühren feiern. Der erste Sieg nach 10 Jahren in München und drei wichtige Punkte im Kampf um die Champions-League-Plätze sind Balsam für die Seele der Dortmunder.

+++ Borussia Dortmund: Vertragsverlängerung nach Bayern-Gala? Hummels spricht Klartext +++

Entsprechend nutzte auch die Social-Media-Abteilung von Borussia Dortmund diese Gelegenheit, um den Sieg mit den Fans in den Sozialen Netzwerken zu feiern. Ein Post ging dabei aber manch einem zu weit.

Karim Adeyemi, Nico Schlotterbeck, Julian Ryerson, Mats Hummels, Felix Nmecha, Jadon Sancho und Sebastien Haller – allesamt posieren einzeln für ein Gewinnerfoto und das ausgerechnet im Kabinenaufgang vor einem riesigen Bayern-Logo. Ob bewusst gewählt oder nicht, den Ort kann man natürlich als Provokation gegenüber dem FC Bayern München verstehen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

BVB-Aktion „respektlos“?

„Feelings bei diesen Fotos?“, fragt der BVB bei Instagram. Für viele Fans ist es natürlich ein unbeschreibliches Gefühl. So lange mussten sie auf einen Sieg in München warten. Sie feiern ihre BVB-Stars ab. Doch nicht jedem gefällt diese Provokation. Hat der BVB damit übertrieben?


Das könnte dich auch interessieren:


„Kann mich nicht daran erinnern die Bayern Spieler nach einem Sieg gegen den BVB so respektlos gegenüber den gegnerischen Verein waren“, schreibt beispielsweise jemand in den Kommentaren und auch ein Anderer meint in den Kommentaren: „Das macht man nicht“. Ob die Provokation eine Spur zu viel war, darüber lässt sich streiten. Der Großteil der BVB-Fans bejubelt jedenfalls die Bayern-Bezwinger.