Dortmund

Borussia Dortmund: Bittere Diagnose für Jadon Sancho – auch Reus mit schlechten Nachrichten

Borussia Dortmunds Jadon Sancho erlitt gegen Inter Mailand eine Oberschenkel-Zerrung.
Borussia Dortmunds Jadon Sancho erlitt gegen Inter Mailand eine Oberschenkel-Zerrung.
Foto: imago images/Moritz Müller

Dortmund. Borussia Dortmund drohen für das Gipfeltreffen bei Bayern München zwei herbe Ausfälle.

Nachdem Jadon Sancho beim magischen 3:2-Sieg von Borussia Dortmund gegen Inter Mailand am Dienstag verletzt ausgewechselt werden musste, steht nun die wenig erfreuliche Diagnose fest.

Borussia Dortmund: Jadon Sancho erleidet Muskelzerrung

Die Blessur, wegen der der Engländer in der 81. Minute ausgewechselt wurde, hat sich als Muskelzerrung im linken Oberschenkel entpuppt. Damit droht Jadon Sancho am Samstag (18.30 Uhr) bei Bayern München auszufallen.

„Über einen Einsatz in München wird kurzfristig entschieden“, schreibt der BVB auf Twitter und hofft offenbar auf eine Blitz-Heilung. Die Ausfallzeit bei einer Zerrung liegt in der Regel jedoch, auch bei Fußballprofis, bei mindestens einer Woche.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund – Inter Mailand: BVB-Fans feiern Favre – für DIESE irre Aktion

FC Schalke 04: DIESE Wagner-Prognose bewahrheitet sich jetzt

• Top-News des Tages:

NRW: Olympia-Star wird mit 50 Kilo Drogen auf A3 erwischt – als das Urteil fällt, fließen Tränen

Michael Schumacher: Ex-Manager: „Michael hat es schlimm erwischt“

-------------------------------------

Marco Reus fehlt erneut im Training

Schlechte Nachrichten gibt es auch bei Marco Reus. Nachdem der Kapitän von Borussia Dortmund nicht rechtzeitig für das Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand (>> hier alle Highlights) fit wurde, fehlte er auch im Training am Mittwoch.

Die Zeit wird knapp – die Chancen auf eine rechtzeitige Rückkehr ins BVB-Team vor dem Auswärtsspiel in der Allianz Arena schwinden rapide. Der Schlag, den der 30-Jährige gegen den VfL Wolfsburg auf den linken Knöchel erlitt, scheint offenbar schwerwiegendere Auswirkungen zu haben, als zunächst kommuniziert.

Sollten Reus und Sancho gegen die Bayern ausfallen, würde das eine erhebliche Schwächung der Dortmunder Offensive. Zudem musste auch Ersatzkeeper Marwin Hitz am Mittwoch mit dem Training aussetzen.

----------------

Hautnah dran am BVB!

Unser BVB-Newsletter versorgt dich jeden Montag und Donnerstag kostenlos mit exklusiven Hintergrund-Artikeln, die du nur hier im Newsletter bekommst. Melde dich jetzt an! (jederzeit kündbar)

 
 

EURE FAVORITEN