Bayern-Ultras machen sich im Pokal über BVB-Superhelden lustig

Andreas Berten
Die Anhänger machten sich im Netz lustig über die missglückte Choreo der Bayern-Fans im Pokal-Halbfinale.
Die Anhänger machten sich im Netz lustig über die missglückte Choreo der Bayern-Fans im Pokal-Halbfinale.
Foto: imago
Ein Satz mit X... Die Anhänger von Bayern München wollten mit einer Choreographie gegen den BVB punkten. Nur: Der Superhelden-Gag zündete nicht.

München. Es sollte der erste Bayern-Treffer schon vor dem Anpfiff werden, geriet dann aber eher zum Eigentor: Die Anhänger des Pokal-Titelverteidigers Bayern München hatten für das Halbfinale eine Choreographie vorbereitet, die jedoch in die Kategorie “Gewollt und nicht gekonnt” fiel.

Choreo: Ribéry und Robben als Superhelden überlebensgroß

Seit dem Bundesliga-Rückrundespiel gegen Schalke 04 feiern Borussia Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus ihre Tore gerne als Batman und Robin: “Auba” stülpte sich damals die schwarze Kopfbedeckung des Comic-Helden über, Reus trug dazu eine Augenmaske. Erst am vergangenen Samstag, beim 2:0 über Eintracht Frankfurt, salutierte Aubameyang nach seinem Tor noch Reus auf der Ersatzbank zu.

Die Provokation der Bayern-Fans zündete nicht

Als “The Real Badman & Robben”, angefertigt aus Stoff, wurden nun Franck Ribéry und Arjen Robben überlebensgroß vor der Münchener Südkurve präsentiert: der Franzose Ribéry mit Fledermausumhang, der Niederländer Robben ganz in Rot und mit Robin-Brille. Der Gag zündete nicht wirklich, da Robben nur auf der Bank saß und Ribéry erst gar nicht fit war für das Halbfinale.

Die BVB-Fans auf der gegenüberliegenden Seite des Stadions quittierten die Aktion mit Gelächter. Wie man eine Knaller-Choreo macht, hatten sie zuletzt beim Champions-League-Aus gegen Juventus gezeigt: Ottmar Hitzfeld mit Pickelhaube und Siegerzigarre, den jubelnd abdrehenden Kalle Riedle und Lars Ricken mit Henkelpott in der Hand vor einer goldenen 97 - dem Jahr, als Dortmund die Königsklasse gewann. Dieses Duell ging also klar an die Schwarzgelben.

BVB-Fans reagieren belustigt über die Choreo der Bayern-Anhänger