Ausraster im BVB-Netradio beim Last-Minute-Sieg gegen Malaga

Jubelte in Dortmund: BVB-Stadionsprecher und Netradio-Kommentator Norbert Dickel.
Jubelte in Dortmund: BVB-Stadionsprecher und Netradio-Kommentator Norbert Dickel.
Foto: Imago
Das BVB-Netradio ist für seine emotionalen Live-Kommentare bekannt. Doch als die Dortmunder in der Nachspielzeit binnen 69 Sekunden die Partie gegen den FC Malaga drehten, gab's kein Halten mehr. Die Stimmen der Kommentatoren Norbert Dickel und Danny Fritz überschlugen sich. Hören Sie den Audio-Mitschnitt.

„Jetzt kommt das Wunder von Dortmund." Die Kommentatoren Norbert Dickel und Danny Fritz prophezeien im BVB-Netradio das scheinbar Unmögliche, nachdem Marco Reus den Ausgleich in der Nachspielzeit erzielt hat. Noch ein Tor fehlt Borussia Dortmund, um im Rückspiel gegen den FC Malaga das Halbfinale der Champions League zu erreichen. Als Felipe Santana dann tatsächlich zum 3:2 trifft, brechen alle Dämme: „Hier rasten alle aus!"

Dortmund. Hier können Sie den Audio-Mitschnitt des BVB-Netradio auf YouTube hören:

BVB-Netradio-Mitschnitt

Auch das Internetradio 90elf berichtete am Dienstagabend live aus dem Dortmunder Stadion. „Santana drückt den Ball über die Linie, das gibt's ja nicht, ich geh' am Stock", jubelt Reporter Andreas Mann.

Den Audio-Mitschnitt von 90elf gibt's im Download-Bereich (rechts unten).