Dortmund

Borussia Dortmund: 12 Jahre älter als er – Das ist die schöne Frau an der Seite von Achraf Hakimi

Achraf Hakimi hat via Instagram seine neue Freundin vorgestellt.
Achraf Hakimi hat via Instagram seine neue Freundin vorgestellt.
Foto: dpa

Dortmund. Lange wurde gemunkelt, vor einiger Zeit wurde es dann auch endlich offiziell: Achraf Hakimi hat eine neue Frau an seiner Seite. Der 20-Jährige, der von Real Madrid an Borussia Dortmund ausgeliehen ist, und die spanische Schauspielerin Hiba Abouk sind in einer Beziehung.

Erstmals wurden der Fußballer und seine zwölf Jahre ältere Freundin beim gemeinsamen Liebes-Urlaub auf den Malediven von Papparazzi erwischt. Dann posteten die beiden bei Social Media immer wieder die gleichen Bilder – ohne den jeweils anderen zu zeigen oder zu nennen.

Die offizielle Bestätigung der Liaison kam dann ebenfalls via Instagram.

Achraf Hakimi: Geburtstagsgrüße auf Instagram

Zuerst teilte Hakimi ein Bild, das die beiden gemeinsam zeigt und kommentierte: „Alles Gute zum Geburtstag! Meine Liebe, an diesem so besonderen Tag möchte ich dich daran erinnern, wie wichtig du in meinem Leben bist, weil du die Person bist, die mich jeden Tag zum Lachen bringt. Möge Gott dich beschützen und uns erlauben, dass wir all deine Geburtstage zusammen feiern. Nur das Beste für dich, meine Schöne. Ich liebe dich.“

Wenige Tage später schrieb Abouk unter ein Bild, das die beiden in Jogginganzügen zeigt, Geburtstagswünsche an Hakimi: „Wenn du jemanden findest, mit dem du am Sonntag im Jogginganzug spazieren gehen kannst, dann hast du alles gefunden. Deshalb: Herzlichen Glückwunsch!“ Und weiter: „Auf viele weitere Geburtstage, Reisen, Lachen, Bewunderung und viel Liebe."

-----------------------------

Mehr News vom BVB:

-----------------------------

Wer ist Achraf Hakimis Freundin Hiba Abouk?

Doch wer ist Hiba Abouk? Die Spanierin tunesischer Abstammung wurde 1986 in Madrid geboren. Ihr Privatleben hielt die Schauspielerin in der Vergangenheit weitestgehend unter Verschluss, begeistert ihre Follower auf Instagram aber stets mit sexy Schnappschüssen.

Ihren Durchbruch feierte sie in der spanischen Drama-Serie „El Principe“, in der sie von 2014 bis 2015 in der Hauptrolle der Fatima zu sehen war.

Bleibt Hakimi dem BVB erhalten, könnten die beiden das neue Glamour-Paar der Bundesliga werden. Dass Borussia Dortmund an einer Verpflichtung des Marokkaners interessiert ist, hat BVB-Boss Hans-Joachim Watzke bei der Jahreshauptversammlung des Vereins klar gemacht. In Anlehnung an die Verpflichtung von Paco Alcacer wandte er sich an Hakimi und sagte: „Mit dir werden wir das gleiche versuchen. Aber das wird nicht ganz einfach werden.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN