FC Bayern: Fortuna Düsseldorf provoziert Bayern-Fans mit DIESER Aktion bis aufs Blut

Die Fans von Bayern München werden durch eine Aktion von Fortuna Düsseldorf provoziert.
Die Fans von Bayern München werden durch eine Aktion von Fortuna Düsseldorf provoziert.
Foto: imago images/ActionPictures

München. Ob das den Fans gefällt? Fortuna Düsseldorf sorgt vor der Partie gegen den FC Bayern München für Aufregung unter den Anhängern des Rekordmeisters. Die Fortuna läuft im Nachmittagsspiel mit einem Sondertrikot auf.

Zum 30-jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem Verein und der Band „Toten Hosen“ laufen die Düsseldorfer einmalig mit einem Trikot auf, dass die Rockband eigens für das Spiel gegen Bayern gestaltet hatte. Erlaubt sich die Fortuna mit der Punkgruppe um Sänger Campino einen Seitenhieb in Richtung FCB?

FC Bayern: Toten Hosen provozieren FCB

Die Band komponierte immerhin einst den Hit „Bayern“, in dem unteren anderem die Zeile vorkommt: „Wir würden nie zu den Scheiß Bayern gehen“. Provoziert der Verein mit der Kooperation also gewollt die Münchener?

Das Trikot an sich ist harmlos und verzichtet auf Seitenhiebe: Auf der Brust des schwarz-rot gestreiften Dresses prangen ein Totenkopf, dahinter ist ein Stern zu sehen, das Markenzeichen der „Toten Hosen“. Ein weiteres Highlight: In den Querstreifen findet sich die Tonkurve des bekannten Songs „Alles aus Liebe“ wieder.

Auf dem Trikotärmel ist ein weiteres Detail zu finden. Diesen ziert nämlich das Motto „Bis zum bitteren Ende“. Bitter war das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams allerdings nur für eine Mannschaft: Die Rheinländer verloren zuhause mit 4:1 gegen den FC Bayern.

----------

Mehr Sport-Themen:

Aktuelle Top-News:

----------

Für die Gestaltung des Sondertrikots verzichteten die üblichen Trikotsponsoren auf ihre Werbefläche und gaben grünes Licht. Die enge Verbindung des Vereins zur Band hat in einer von Sänger Campino initiierten Aktion ihren Ursprung. Mit einer Spendensammlung ermöglichte die Band bereits im Jahr 1989 die Verpflichtung des damaligen Jugendspielers Oliver Gensch Anthony Baffoe.

Fortuna Düsseldorf und die Toten Hosen

  • Die Band hat sich 1982 aus der Punk-Bewegung heraus entwickelt
  • Heute sind die Toten Hose eine der erfolgreichsten deutschen Bands
  • Die Mitglieder der Band sind Fans von Fortuna Düsseldorf und betonen das stets
  • Ende der 80er Jahre spendeten sie der Fortuna sogar mal 200.000 D-Mark, um eine Krise zu bewältigen
  • Seit 2012 sind die Bandmitglieder Ehrenmitglieder der Fortuna

Die Partie zwischen dem FC Bayern München und Fortuna Düsseldorf in der Münchener Allianz Arena beginnt um 15.30 Uhr. (the)

 
 

EURE FAVORITEN